Beiträge von Enaijo

    Ich kann noch aus Erfahrung sagen, dass das verwendete Captcha nicht sicher ist. Im alten Forum sind trotz diesem dutzende Spam-Registrierungen pro Tag durchgekommen. Ich würde empfehlen, auf das neuere reCaptcha2 umzusteigen und im Idealfall einen Dienst wie http://www.stopforumspam.com/ oder eine ähnliche Spam-Datenbank zu integrieren. Allein 2015 wurden dadurch über 5000 Spambots am registrieren gehindert.

    Was mir auffällt:


    • Das WM-Forum ist Momentan glaub überflüssig und war im alten Forum ausgeblendet.
    • Ich hab Zugriff auf das Interne Forum, dass Führungsforum und das interne TSW-Forum, ich glaub das sollte so nicht sein.

    Wenn man nicht gerade twinkt oder ähnliches, ist ein +Abo rein finanziell nicht die beste Variante. Aber man ist ja auch nicht dazu gezwungen, es soll und kann sich ja jeder aussuchen was für ihn am besten ist.

    Je weniger Leute ein Abo haben und somit die DLCs einzeln kaufen, desto mehr ist ZOS sogar "gezwungen" fleißig neuen Inhalt zu liefern :D

    Vor kurzem fand auf der QuakeCon der Vortrag zu Elder Scrolls Online statt. Was dabei gesagt worden ist bezüglich "quality of life" Verbesserungen gesagt worden ist (diese sind kostenlos):

    • Unterstützung für Controller am PC wird kommen
    • Verbesserungen an der Gruppensuche
    • Man wird mit Spielern anderer Fraktionen spielen können
    • Die Veteranen-Ränge werden abgeschafft


    Gerade letzteres ist ja nun schon sehr lange bekannt, aber hiermit ist es noch mal bestätigt worden das noch immer daran gearbeitet wird.

    Neue Inhalte (als DLCs) in ihrer Reihenfolge:

    • Die Kaiserstadt (Ende August, Mitte September 2015)
    • Orsinium(2015)
    • Diebesgilde (2016)
    • Dunkle Bruderschaft (2016)

    Ende August (PC), resp. Mitte September kommt der erste DLC für TESO-Spieler: die Kaiserstadt. Sie besteht aus einer Mischung aus PvE und PvP sowie neuen Instanzen, Rüstungen und Veteranen-Leveln, aber seht am besten selbst:

    Er war halt schon jemand besonderer in der Führungsriege der Gaming-Industrie, da er nicht der typische Manager war, nicht durch Familienbande oder ähnliches an den Posten gekommen ist, sondern als Spieleentwickler angefangen hat. Auch sein Humor und die Fähigkeit zur Selbstreflexion wird mir fehlen. Es gibt wenige Menschen in solchen Positionen, die auch über sich selbst lachen können und sich nicht zu ernst nehmen.

    Persönlich freut es mich, wenn einer meiner Lieblings-Spielehersteller eine neue Einnahmequelle auftut während es mit den Spielen nicht ganz so rund läuft. Kann der Entwicklung der NX und dazugehöriger Spiele nur gut tun :D

    Hier stehen auch amiibos rum. Die werden allerdings kaum in Spielen genutzt und wurden eher angeschafft, weil man die Figur an sich cool findet :D

    Ich bin schon sehr gespannt, auch wenn man es wohl erst 2018 oder so wird spielen können. Von früher würde ich nicht ausgehen.

    Das FF7 Remake dürfte von allen vergangenen und kommenden FF-Teilen, inkl. FF15, am meisten Spieler ansprechen und hat das potential, auch deutlich mehr Einheiten abzusetzen. Allerdings bin ich skeptisch, was die Umsetzung angeht. Immerhin spielt FF7 zum Großteil innerstädtisch und schon zu FF13-Zeiten hat Square Enix gesagt, dass es keine großen Städte mehr geben wird weil die Produktion dieser bei heutigen Ansprüchen an die Grafik zu teuer wäre.

    Ich bin wirklich sehr gespannt.

    Am Dienstag, den 23. Juni 2015 werde ich am Netz-Server Wartungsarbeiten vornehmen die auch einen Neustart erfordern. Dadurch werden alle Dienste (TS, Webseite, Chat etc.) für eine gewisse Zeit nicht erreichbar sein.

    Der Beginn ist geplant für 08:30 Uhr und, wenn alles normal verläuft, sollte um spätestens 09:30 Uhr alles wieder normal laufen.