Beiträge von Farnwolf

    Jo, Harvie, ist alles nur subjektiv. Als Star Wars startete hatte ich nicht so viel Zeit. Habs wahrscheinlich garnicht so empfunden.
    Hier versuche ich mittlerweile seit 3 Tagen mal eine Stunde zu spielen...das ärgert mich halt. Besonders wenn man auf den Patch hofft und dann gehts doch nicht. Mittlerweile gibts aber eine offizielle Meldung:

    geschrieben um 18:35 Heute...

    egenwärtig gibt es technische Schwierigkeiten bei denen Spieler die Fehlermeldung 3102 beim Einloggen in FINAL FANTASY XIV: A Realm Reborn erhalten.



    Das Problem wird derzeit untersucht. Weitere Informationen werden bekanntgegeben, sobald diese verfügbar sind.



    [Datum & Zeit]


    Am 4. Sept. 2013 seit 9:10 (GMT)

    War heute Mittag kurz drinn nach dem der Patch runter war. Hatte aber keine Zeit und nun wollte ich rein...Fehler 3102.
    Mittlerweile find ich es nicht mehr so Lustig....für mich ist das eindeutig einer der schlechten Starts meines reichen und langen Onlinelebens. :huh:

    HiHo,
    ich wollte hier kein Grundsatzdiskussion lostreten. -_- Fehler, von Seitens der Betreiber können passieren. Für mich sind die Infos wichtig. Wenn es da zeitnah etwas transperenter wäre. Was nützt mir das ich nach 4 Stunden vergeblichen Versuchen eine Meldung bekomme das etwas nicht in Ordnung ist. Das hab ich echt schon vorher bemerkt.

    Trotz dessen kann ich's mir nicht verkneifen was zu dieser "Firmenverteidigerszene" zu sagen. Mittlerweile hab ich ein Alter erreicht wo ich mir erlauben kann die Dinge zu sehen wie sie sind. Firmen wollen Geld verdienen, es geht um nichts anderes. Man kann das hin und her drehen...am Ende gehts immer nur um Geld, leider.

    Bitte lasst die Firmen sich selber Verteidigen und das mit Taten und nicht mit Versprechungen. Die stehen auf Ihrer Seite und ich auf meiner. Wenn ich ein Produkt kaufe das nicht so funktioniert wie es eigentlich erwartet wird muss ich einfach meine Interessen Vertreten. Tretet für Dinge ein die sich für euch und eure Freunde lohnen und nicht für anonyme Geschäftemacher.
    Ihr verteidigt das "Spiel" und ihre Inhalte,was ich unterstütze. Aber die beiden Sachen sollten getrennt bleiben Firma und Spiel.

    Ich möchte keine hier auf den Schlips treten, nur meine Meinung dazu sagen. :wub:

    Gruß
    Farnwolf

    Hi Leute,
    ich komme seit Stunden nicht ins Game. Mitten im Fight gab es eine Serverlostmeldung 90000.

    Ich komme dann in den Ladeschirm, er lädt auch einige Zeit und dann kommt der Fehler 10102.

    Das ganze seit Stunden. Keinen Schimmer was ich machen kann. Weis jemand was?

    Gruß

    Ich bin ein wenig enttäuscht. Hatte mir gerade das Wochenende frei gehalten. Und komme gerade mal auf 7 Stunden Spielzeit mit Stress....rein, raus, Server weg., keine Char erstellen auf Shiva usw..Queste gehen nicht, 5 mal meine Klassenquest unterbrochen und geflogen. Gestern 12 mal einen Disconect bei 2 Stunden Spielzeit. Gut geht anders..... :wacko:

    Bei dem 2ten Code, für meine Frau bekomme ich dann folgende Meldung:



    Vielen Dank, dass du FINAL FANTASY XIV: A Realm Reborn vorbestellt hast!
    Wir möchten uns dafür entschuldigen, dass die Seite zur Einlösung der Vorbesteller-Codes momentan aufgrund des großen Andrangs überlastet ist und euch mitteilen, dass wir derzeit an einer Lösung für das Problem arbeiten. Wir werden zusätzliche Bandbreite bereitstellen, so dass alle Kunden ihre Vorbesteller-Codes schnellstmöglich einlösen können.


    Der frühe Zugriff beginnt am 24. August und Square Enix arbeitet hart daran, sicherzustellen, dass alle Kunden, die das Spiel vorbestellt haben, den Client herunterladen und das Spiel spielen können.



    Du kannst jetzt deinen Vorbestellungscode einlösen und das Spiel herunterladen, um dich für das Spielen in der Phase des frühen Zugriffs vorzubereiten, die am 24. August 2013 beginnt. Du erhältst die exklusiven In-Game-Gegenstände Caith-Sith-Puppe als Begleiter und Mogry-Kappe über die Mogry-Post im Spiel, wenn das Spiel offiziell seinen Dienst aufnimmt.

    Zu dem Corpsrun: da gab es auch noch die Schurken. In der Anfangszeit musste man denen noch die Erlaubnis geben das sie deinen Corps transportieren durften. Das beinhaltete auch das sie den Corps looten durften. Viele nutzen das dazu dich zu berauben, zu verstecken und dann zu verschwinden. Aber sowas kannte ich ja schon aus UO Zeiten...jaja, die Welt ist schlecht, wenn man sie lässt. :wacko:

    Hi Leijona,
    ich hatte mich für die Rasse der Miqo’te – Mondstreuner entschieden. Als Name hatte ich "Ahru Nima" gedacht, weil ich dazu ein bezug habe. Ist die Namensgebung völlig daneben?

    Ich muss zugeben, so richtig hab ich das bei den Miqo'te nicht verstanden. Das mit den 26 Stämmen ein wenig...bei den Streunern, ohne Vorgeschichte, nicht so.

    liebe Leute.
    Der Erscheinungstermin rückt immer näher und ich wollte mich schon mal nach einer trockenen Unterkunft umschauen. :)
    Der Final Fantasy Fan war ich nie so richtig, lag wohl da ran das ich mich die letzen 15 Jahre um Onlinespiele gekümmert habe und nur noch selten Zeit hatte ein "Standalone" Adventure alleine zu spielen.
    Mich faszinierte seit UO die Möglichkeit mit anderen in einer Dungeon & Dragon Umgebung zu agieren. Vor UO habe ich mit Mönchen in einem Kloster Pen & Paper Adventures gepielt. (Nein, das ist kein Witz ) Problem bei alle Spielen war immer Leute, aus einer Umgebung, zu einer bestimmten Zeit zu versammeln. Schule, Studium, Arbeit und Familie verhindern dies meist. Seit den Onlinezeiten ist das anders geworden, was ich positiv sehe.
    Wie ihr euch bestimmt denken könnt bin ich schon etwas über die 50 Jahre gerutscht, ich hoffe ich mache euch euren Altersdurchschnitt nicht kaputt. B)
    Nach UO kam dann Everquest, Wow, Everquest 2,HdRO, einige "free to play" Titel und als letzes Abo Spiel dann SWTor.
    Meine Sturm und Drangzeit bezüglich höchstmöglichen Erfolg ist schon lange vorbei. Die gab es auch mal, anders ist es nicht zu erklären wieso man Nachts mit 72 Gildenmitglieder gegen eine andere Gilde ein Wettrennen veranstaltete um als erster einen stundenlangen Bossfight aus fechten zu dürfen.
    Ich suche etwas ruhiges wo es nicht unbedingt um Schneller, Weiter und Höher geht, Auch die PvP Seite ist nicht mein Ding. Gegenseitiges helfen und auch mal verweilen, ohne selbst weiter zu kommen, gehört dazu.
    Die alten Spielkameraden, die noch geblieben sind, verliert man eigentlich auch nicht aus den Augen. Viele kennt man auch im RL, obwohl man weit entfernt wohnt. Sariash gehört zu diesem Kreis und er hat mich auch auf diese Seite aufmerksam gemacht.
    Vielleicht werden wir bald wieder mal ein paar Stunden Abenteuer bestreiten, in dieser Welt.

    Gruß
    Farnwolf