Das schwarze Augennetz oder so

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Das schwarze Augennetz oder so

      So, nachdem im TS ja ein wenig gelabert wurde mach ich hier jetzt einfach mal nen Thread für DSA auf.
      Also alle die Lust haben einfach mal hier rein schreiben und so.

      Als Regelwerk wurde sich soweit ich weiß schon ziemlich auf DSA5 geeinigt.
      Ich würde am liebsten da mal nen Geweihten spielen. Welcher genau schau ich dann was noch fehlt.
      Im schlimmsten fall kann ich auch Spielleiter machen.
    • Wie schon gesagt ich kann gerne Spielleiten. ABER... ich bin gegen zu exotische Charas (Schelme, Tsageweihte, etc.) DSA5 bin ich auch sofort dabei und wenn es nach mir geht mit möglichst wenigen Optionalregeln.
      Wobei ich mit mir reden lasse.

      Fertige Charas wäre ich auch gegen. Ein gemeinsames Erstellen finde ich für die Gruppe immer viel interessanter. Dann kann man die Beziehungen untereinander auch abklopfen.

      WIldzwerge kenne ich in DSA5 übrigens genausowenig wie Intuitive Magier.

      Generell mag ich Charakterspiel mehr als Monsterschnetzeln in Dungeons.

      Ganz wichtig ist mir in RP Runden das gemeinsame Vertrauen untereinander, wir spielen nicht gegen sondern miteinander und die Story steht im Vordergrund nicht das Regelwerk.

      Wer meinen Leitungsstiel mal ansehen möchte kann das ja auf meinem Youtubekanal machen. Da leite ich grade die Phileasson Kampange.
      youtube.com/playlist?list=PLLdgkmvSlesbdioJPlvyIv5bsaTEQcFHr
    • Koali schrieb:

      - Fertige Charas wäre ich auch gegen. Ein gemeinsames Erstellen finde ich für die Gruppe immer viel interessanter. Dann kann man die Beziehungen untereinander auch abklopfen.

      - WIldzwerge kenne ich in DSA5 übrigens genausowenig wie Intuitive Magier.

      - Ganz wichtig ist mir in RP Runden das gemeinsame Vertrauen untereinander, wir spielen nicht gegen sondern miteinander und die Story steht im Vordergrund nicht das Regelwerk.
      Fertig nach Sinne, wollte woanders mitspielen und hab mich jetzt übers WE damit beschäftigt, 1 Charakter zu erstellen. Ich brauche da immer etwas bis ich zufrieden bin, da reicht für mich 1 Abend nicht aus.

      Zusammen erstellen ist nicht verkehrt, ich mag aber nicht, wenn Spieler A Jäger spielt, deswegen B Frontliner, C Magier (zuständig für Heal und Etikette). Also diese perfekt aufeinander abgestimmten Gruppen. Ich finde es als wesentlich interessanter, wenn es gewisse unstimmigkeiten gibt, die dann im spielerisch überkommen werden müssen.
      Desweiteren muss ich sagen, wenn man z.B. Charaktere bespricht/erstellt und sagt, ich möchte Thorwaller spielen der aber Angst vor Toten hat und das dann jeder gleich von Anfang an weiß, finde ich persönlich bescheiden. Das würde ich nur dem SL anvertrauen wollen und wenn es dann im Spiel raus kommt, ist geiler.

      Wildzwerge ist eine Zwergenkultur, nachzulesen in Angrosch Kinder und Aventurischer Bote 172, Intuitiver Magier nachzulesen in Aventurische Magie 1 oder 2.

      Letzer Punkt, is klar, wir spielen kein Vampire. :P

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Mokta ()

    • Wildzwerge sind mit dem aventurischen Boten 172 eingeführt worden. Intuitive Magier mit Aventurische Magie 1.

      Optionalregeln sind toll ^^ Zumindest finde ich einige schön um Charaktere plastischer zu machen.

      Regeln und so kann ich gerne stellen. Hab da von meiner Gruppe aus alles was da so an Regeln rauskommt. Nur dann halt nicht weiterverteilen und so.

      Waaaaas? Keine exotischen Charaktere? Aber ich mag doch meinen Achaz der mit 15 von Thorwallern aufgezogen und später zum Rachtullah-Glaube übergegangen ist aber eigentlich ein Anhänger des Namenlose spielen. XD Ne, also nen Gewiehten mag ich spielen, aber da gibt es ja auch die "normaleren" Varianten, also Rondra, Phex oder sowas.

      Ein gemeinsames erstellen der Charaktere finde ich schon deshalb sinnvoll, damit man keine 3 Schurken hat oder so.

      Und Charakterspiel ist toll ^^ Da darf ruhig einmal ein ganzer Spielabend drauf gehen. Und das man zusammen spielt und nicht gegeneinander sollte eigentlich klar sein.
    • DeWitt schrieb:



      Und Charakterspiel ist toll ^^ Da darf ruhig einmal ein ganzer Spielabend drauf gehen. Und das man zusammen spielt und nicht gegeneinander sollte eigentlich klar sein.
      ...was mich an den einen Abend bei uns erinnert, als an der Wegkreuzung vor der Stadt der Elf und der Jäger auf den Thorwaler, der zusammen mit dem Zwerg reiste, trafen und der Elf dem Jäger zuraunte: "guck mal, der kleine Stinker vom letzten Mal!"
      .... man sollte garnicht glauben, wie gut das Zwergengehör ist .... steht ihrem Temprament in nix nach ;)
    • Charakter zusammen erstellen heißt nicht die Gruppe aufeinander abzustimmen. :)
      Dennoch bis zu einem Gewissen grade halte ich das für nötig regelnd in die Charaerstellung eingreifen zu können.

      Die Sache mit der Totenangst. Who cares, ob das deine Mitspieler wissen? Ich hoffe jeder kann "Intime Wissen" von "Out of Charakter Wissen" trennen!





      Letzer Punkt, is klar, wir spielen kein Vampire.

      Das hat mit Vampire nichts zu tun. Ich mag keine "virtuellen Schwanzvergleiche" ala Mein Barbar kann deinen Krieger aber jederzeit töten wenn er will und son kack.

      Das mit den "Wildzwergen"... weiß noch muss ich mir nochmal überlegen. (den Boten hab ich leider nich also hab ich keine Fluffinfos zu denen, aber ein paar Sachen stehen vielleicht in den alten Regelwerken drin) Klingt mir schon sehr exotisch Richtung Achaz oder so. Warum kein "normaler" Zwerg?
      Intuitiver Zauber hab ich inzwischen auch gefunden. Er ist also Zauberer.... Mit Tradition. Hatte wie früher bei den Vorteilen gesucht. :)

      Aber solche Dinge kann und sollte man dann ja bei der gemeinsamen Charaktererstellung klären können.

      @ Regeln
      Wie gesagt, wer mit Optionaler Regelvielfalt spielen möchte könnte mit meiner Art des Spielleitens unzufrieden sein, deswegen sollten wir das vorher klären.
      Generell gilt bei mir aber. Eure Charas haben Regeln. Also müsst IHR sie auch können und wissen wo Ich sie bei Bedarf schnell nachlesen kann. (Der Zauberer weiß also slebst wie seine Zauber funktionieren, der Krieger weiß wie seine Manöver gehen usw)
      Ich mach mir als SL nicht die Mühe alle Regeln komplett zu büffeln. Ich weiß was meine NPCs können ... mehr nich. :D
    • Hi zusamm, bin mal so frei und sag " Bin auch dabei ;)!

      Da ich von dem Spiel bis jetz null Ahnung habe, werd ich erstmal mit einem vorgefertigtem anfangen. Welcher das sein wird steht leider noch nocht fest. Muß mich noch ein wenig durch lesen. Habe von DeWitt nen Einsteigerlink bekommen wo diverse zur Auswahl stehen und mich die Qwahl der Wahl überlassen. Für Terminvorschläge bin ich am WE offen und flexibel.
      lg

      Enoro
    • Eigentlich nur für Koali interessant.
      Mokta, Darco und ich war ein wenig langweilig und wir haben mal unsere Charaktere erstellt ^^
      Alles ohne Fokusregeln und so,

      Mokta: Ambosszwergische Intuitivmagierin mit irgendsonem komischen Vielfraß-Marder-Tier
      Draco: Mittereichische Gildenlose Magierin (Schülerin von Magister Dagabor) {viuelleicht auch graumagisch, hab ich grad nicht im Kopf]
      Ich: Andergastrischer Ifirngeweihter, der noch nicht weiß ob er mehr Rictung Hilfsbereitschaft oder Richtung Ntur geht.

      Enoro hatten wir glaub ich von einem mittelreichischen Söldner überzeugen können. (Der müsste noch erstellt werden, aber das geht ja relativ flott)

      Fehlt nur noch deine Einwilligung unser Spielleiter zu sein und ein Termin ^^
    • ich kann Wenn überhaupt nur Freitag Abends. Montags und Mittwoch hab ich schon runden und Dienstag is mein 12 Stunden Arbeitstag.

      Momentan bin ich noch im Umzugschaos (meine ganzen Bücher sind auch noch irgendwo in den Kartons) und denke ab nächster Woche wenn die Möbel gekommen sind und wir vernünftig auspacken können klärt sich alles etwas, wobei ich am 10ten arbeiten muss. Also wird wohl erst darauf die Woche.

      Schlage also vor: Freitag 17.Nov. 18-20 Uhr,

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Koali ()

    • Benutzer online 3

      3 Besucher