Bewerbung in Eurer Freien Gesellschaft - Wiedereinstieg in FFXIV

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Bewerbung in Eurer Freien Gesellschaft - Wiedereinstieg in FFXIV

      Hallo zusammen,

      ich heiße Frank und arbeite im Büro als Angestellter (vollzeit). Meine Spielzeiten ergeben sich daher zu den Abendstunden (ab ca. 18 Uhr) und an den Wochenenden. Im Schnitt an ca. 3-4 Tagen/Woche, also echt casual! Das RL hat für mich Priorität.

      In Final Fantasy 14 habe ich damals mit ARR angefangen und auch Raiderfahrung in Coil 1-9 gesammelt. Jetzt, nach fast zwei Jahren Pause habe ich erneut mit Stromblood angefangen und versuche mich am Leveln :). Besonders neugierig bin ich im Vorfeld auf die neuen Klassen geworden. Daher habe ich meinen alten Char wieder aktiviert.

      Dieser Char ist weiblich, heißt "Netti Yunari", derzeit als Monk (Main) unterwegs und aktuell Lvl 60.

      Ich spiele ungern in Randomgruppen und mag auch sonst gerne mal einen entspannten Gildenchat über Gott und die Welt. Mehr Spaß erhoffe ich mir daher im Zusammenspiel mit anderen netten Leuten. Nachdem ich die Beschreibung Eures Spielstils und Eure Vorstellung von Gemeinschaft im offiziellen Forum gelesen habe, würde ich mich freuen, ein Teil Eurer Gemeinschaft zu werden.

      Wichtig in einer Gemeinschaft sind mir:

      • ein sachlicher Umgangston
      • Rücksichtnahme
      • Hilfsbereitschaft und Frusttoleranz, wenn es mal nicht so läuft


      Mit einer Gilde erkunde ich Instanzen/Raids gerne erst einmal „auf eigene Faust“ - also ohne Guides. Dabei bin ich ziemlich wiperesistent :). Was ich nicht mag, ist durchs Spiel oder Dungeons durchzurushen. Für Dungeons/Raids bin ich gern im TS, Discord - beim Questen tendenziell eher nicht so. Hier möchte ich mich lieber auf die Questtexte/Sprachausgabe konzentrieren.

      Über eine Aufnahme bei Euch im Netz würde mich sehr freuen.

      Eure Netti Yunari