Anfängerfragen

    • Anfängerfragen

      Hallo ihr Lieben,

      da ich ja doofe Fragen angekündigt habe, mache ich mal einen Thread auf, in den ich - oder andere 'Nichtswisser', die vielleicht irgendwann dazustoßen - mal die Fragen werfen kann, die so aufploppen. Wobei ich bislang sagen muss, dass das Spiel den Levelprozess als schönes "Tutorial" für Anfänger anlegt, indem es einen automatisch durch bestimmte Inhalte lotst.


      1) Level-Reihenfolge

      Mich hätte einfach mal interessiert, in welcher Reihenfolge ihr was gelevelt habt.

      Alles gleichzeitig? Alles aus einer Stadt oder alles mit der gleichen Rüstungsklasse auf einmal? Oder ausschließlich die Main-Klasse und evtl. die Nebenklassen mit den wichtigsten Cross-Skills?

      Ich bin jetzt mit der (vorläufigen) Main-Klasse 27, und habe, weil ich die Möglichkeit so toll fand, direkt mal angefangen, alles mögliche an Berufen zu lernen, was mir in die Quere kam... stelle aber jetzt fest, dass die Fülle der Möglichkeiten ganz schön verwirren kann, und dass ich in punkto Inventar- und Freibriefverwaltung ein klein wenig die Übersicht verliere. ?( Wie seid ihr am besten klar gekommen?


      2) Palast der Toten

      Ich habe jetzt über eine Quest den Palast der Toten freigeschaltet - nach dem, was die netten NPCs so drüber erzählen (Dungeon für 1-4 Spieler, in dem man Schätze finden kann, die erst identifiziert werden müssen und mit zufallsgenerierten Leveln), klingt mir das ja fast wie ne Art "Spiel-im-Spiel"-Diablo :D Beregond hatte ja in einem anderen Thread schon gefragt, ob es auch für "Kleine" Sinn hat, dort hineinzugehen. Wenn ich das richtig verstanden habe, sind die Hauptvorteile, die auch während des Level-Prozesses Nutzen haben
      a) EP und
      b) Waffen, die mitleveln und die man später auch in der "Außenwelt" nutzen kann?

      Soweit richtig oder total daneben?


      3) UI

      Kennt jemand einen guten Guide zu den Möglichkeiten der UI-Anpassung? Die liebe Elain hat mir schon das eine oder andere erklärt, aber noch fühle mich ein wenig "interfacially challenged" ... oder wie man das nennen mag... so ganz ohne Addons. :blush:


      4) Leveln von Gehilfen und Chocobos

      Was ich schon mitbekommen habe: Chocobos lassen sich trainieren, leveln und als Kampfgefährten nutzen; Gehilfen kann man spezialisieren und auf Missionen schicken. Die Frage für mich ist bislang: Wie?
      (Vielleicht kommt zu diesen Punkten später noch eine Quest, die ich noch nicht entdeckt habe; dann vergesst Frage ruhig).

      Meinen getreuen Chocobo kann ich bislang nur reiten - Elain sagte mir schon, dass er levelt, wenn ich ihn am Anwesen der FG parke und füttere. Kann er dann auch ausgebildet werden oder muss ich dazu etwas bestimmtes machen.

      Das gleiche mit dem Gehilfen: Bislang kann ich Sachen bei ihm einlagern, ihn zum Markt schicken - weiß aber noch nicht, wie ich ihn spezialisieren, ihn ausrüsten oder auf Missionen schicken kann. Und wo wir dabei sind, gibt es Spezialisierungen, die ihr besonders empfehlen oder von denen ihr abraten würdet?



      Tschuldigung schon mal für die Fragerunde und liebe Grüße,

      Iris/Srai
    • 1) Levelreihenfolge ist am Anfang erstmal egal, die meisten dürften zuierst ihre Hauptklasse bis 30 gelevelt haben und nebenbei die Klasse für ihren Job bis 15, später dann die für die wichtigstens Cross-Skills und dann alle anderen :)
      2) Die Waffen sind für Maximallevel, aber Ep gibt es für dich zusätzlich
      3) ka :)
      4) Für das Chocobo als Kampfgefährten gibt es mit 30 ungefähr eine Quest in Camp Seelenruhe, für die Gehilfenmissionen genauso, aber ehrlich ich weiß nicht mehr ab wann

      Schau aber auf jedenfall regelmäßig in den Haupstädten nach neuen Quests sonst entgehen dir Frisör, Agenda und diverse Dungeons
      "Menschen sind wie Würfel, wir werfen uns in unser Leben" Jean-Paul Sartre

      "Nicht die Feder ist mächtiger, auch nicht das Wort. Der Wille besiegt alles, sogar die Vernunft." Unbekannt
    • 1) Ansich ist die Levelreihenfolge egal, doch wie du sagtest es stopft alles zu. Willst du denn mal alle Klassen auf 60 haben? Generell empfehle ich dir zuerst mit der Mainklasse komplett zulvln und dann später die CrossSkills zu holen (ich hab leider vergessen was du warst :P) An Handwerker die benutzen ansich irgendwann alle dieselbe Brust/Schmuck etc daher kann man so Platz sparen. Genauso wie die Main Klassen aber natürlich nimmt alles viel Platz weg sogar wenn du alles auf 60 hast (glaub mir x.x) ich lege immer einpaar gegenstände ins normale Inventar da hab ich ca 10 Plätze mit Arsenalgegenständen von Klassen die ich nicht so oft spiele.

      2) Palast der Toten ist halt super wenn du gerne lootest( hust) und natürlich lvlst du da auch mit. Die Waffe kannst du ab 30/30 auch in der Außenwelt tragen ist aber erst ab 60 kann man auch später verstärken etc. Da kann man relativ gut neue Klassen für sich ausprobieren :)

      3) ich habe kein Video aber wir haben einen Theard wo jeder mal sein UI gezeigt hatte wer wollte vllt hilft dir das etwas Zeigt eure UI

      4) Der Choco wird später dein kampfgefährt ist am anfang garnicht mal so schlecht er hilft dir viel und kann dir sogar den Arsch retten. Im Gildenhaus haben wir einen Stall da darf jeder sein Choco reintun und man muss es dann mit KrakkaGemüse füttern, welches wir in Gildentruhe 3 haben und jeder rausnehmen darf. Wenn dein Choco dort ist und kurz vorm Lvl Up ist muss man es "draußen" einmal mitführen und nen Mob töten dann kann es aufsteigen. Die Gehilfenquest kommt später und dann hast du auch etwas mehr Lagerraum :D
    • Beim Palast der Toten würde ich an deiner Stelle erstmal eine gildeninterne Truppe mitnehmen, wenn du deine Klasse noch nicht auf 60 hast. Dein Level steigt dort drin nämlich bis auf 60 und du bekommst neue Fähigkeiten, die du noch gar nicht kennst. Eine Random-Gruppe hat da nicht unbedingt die Geduld, dich in Ruhe gucken zu lassen und zieht dann einfach ohne dich durch die Räume oder du weißt gar nicht, was du überhaupt tust. Da steckt Frustptential drin ;)

      Zum Leveln: Im Gildenfenster unter Kommandos kannst du dir gern den Kampfroutine-Buff immer wieder mal anwerfen, wenn du spielst. Der Erfahrungspunkte-Bonus ist ganz nett. Außerdem lohnt es sich billiges Buff-Food beim NPC zu kaufen, da dir das auch nochmal 3% EP-Bonus gibt.

      Bezüglich UI: Ich finde SE hat hier einen guten Job gemacht, man kann sehr individualisieren, acuh ohen Add-Ons ;) Allerdings muss man sich durch die Einstellungen durchwühlen, lohnt sich dann aber am Ende auch. Google spuckt mir ein paar Guides aus, ich kenne sie selbst aber nicht, kann also keinen direkt empfehlen. Im Zweifelsfall: Keine Scheu im Gildenchat zu fragen :)

      Für die Gehilfenunternehmungen gibt es in deiner hauptstadt eine Quest ab St. 17, Unternehmungslustig heißt sie, Questgeber ist ein Abenteurer in Not. Untere Decks (X:9 Y:11), Neu Gridania (X:11 Y:12) oder Nald-Kreuzgang (X:9 Y:8)
    • ich werf auch noch was rein: Bestiarium und Fates (das Youkai-Event hat das gut damals unterstützt) haben gut geholfen.

      Kombiniert mit Agenda und Main Story hat das meiner Main Klasse sehr schnell auf Level 60 gebracht. Ich war eigentlich immer der Main Story, was Level-Höhe angeht etwas voraus, was auch das erleichtert hat und sobald die Stufensteigerung mit Level 50 und den dazugehörigen Inis kommt oder das 50er Roulette kann man da auch jeden Tag noch mal EP und nette Steine bzw. Gil sammeln.
    • Vielen Dank erstmal an alle ! :)

      ClaireValentine schrieb:

      Im Gildenhaus haben wir einen Stall da darf jeder sein Choco reintun und man muss es dann mit KrakkaGemüse füttern, welches wir in Gildentruhe 3 haben und jeder rausnehmen darf.
      Dazu fällt mir direkt noch ne andere Frage ein: Gibt es irgendwelche Low-Level-Crafts oder -Handwerksmaterialien, die ihr mit den Großen auch noch gebrauchen könnt und die ich zum Gildentruhen-Inventar beisteuern kann?

      ClaireValentine schrieb:

      ich habe kein Video aber wir haben einen Theard wo jeder mal sein UI gezeigt hatte wer wollte vllt hilft dir das etwas Zeigt eure UI

      Danke, das zeigt auf jeden Fall schon mal, dass es doch eine große Bandbreite an Möglichkeiten gibt! Werde mir irgendwann, wenn die Skills mehr werden, mal einen "UI-Abend" (bei mir dauert das immer ;)) gönnen.

      qivis schrieb:

      Beim Palast der Toten würde ich an deiner Stelle erstmal eine gildeninterne Truppe mitnehmen, wenn du deine Klasse noch nicht auf 60 hast. Dein Level steigt dort drin nämlich bis auf 60 und du bekommst neue Fähigkeiten, die du noch gar nicht kennst. Eine Random-Gruppe hat da nicht unbedingt die Geduld, dich in Ruhe gucken zu lassen und zieht dann einfach ohne dich durch die Räume oder du weißt gar nicht, was du überhaupt tust. Da steckt Frustptential drin

      Elain hat sich schon angeboten, die Tage mal als Heilerin einen Ausflug mit mir in den Palast zu machen. Falls sonst noch irgendwer noch was Kleines zu leveln hat, sagt doch einfach bescheid, freue mich über kompetente Begleitung! :)

      Die Agenda finde ich übrigens auch klasse, einfach das machen, was man eh macht - und dafür dann auch noch Extra-Gil und -EP kriegen! :)


      Danke auch für den Tipp zur Gehilfen-Quest, die werde ich dann dringend mal suchen müssen - macht's für den Anfang Sinn, einen Kämpfer und einen Sammler zu nehmen?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Srai ()

    • Srai schrieb:

      Danke auch für den Tipp zur Gehilfen-Quest, die werde ich dann dringend mal suchen müssen - macht's für den Anfang Sinn, einen Kämpfer und einen Sammler zu nehmen?
      Ich finde 2 Kämpfer am sinnigsten, die können mit ihren 1h ausflügen materialien mitbringen die man sonst mühsam von mobs farmen muss, sammler bringen dafür bei den schnellen ausflügen etwas andere Item mit als kämpfer
      "Menschen sind wie Würfel, wir werfen uns in unser Leben" Jean-Paul Sartre

      "Nicht die Feder ist mächtiger, auch nicht das Wort. Der Wille besiegt alles, sogar die Vernunft." Unbekannt
    • Die scheiß Zitate wollen bei mir nicht dann muss es so sein ......

      zu 1. Ansich haben wir alles was craften angeht das einzige ist fürs sammeln brauchen wir immermal ein paar sachen z,b wenn du Samen über hast die schickt mir Pepe zum Beispiel immer. Aber so kannst du alles für dich herstellen was du brauchst. Wenn du mal Eq brauchst kann dir gerne alles mögliche herstellen(die 60er sachen noch nich :P)

      Ich finde einen Gehilfen als Sammler immergut da du gerade wenn du craften willst viele Gegenstände brauchst und die dann auch dein Gehilfe mitbringen kann. Sehr praktisch
    • Srai schrieb:

      Danke, das zeigt auf jeden Fall schon mal, dass es doch eine große Bandbreite an Möglichkeiten gibt! Werde mir irgendwann, wenn die Skills mehr werden, mal einen "UI-Abend" (bei mir dauert das immer ;)) gönnen.

      Ja, unter Layout kannst du dir die UI fast nach allen Wünschen einstellen. Fensterrahmen und Leisten umpositionieren und sogar die Größe ändern. Besonders gut finde ich die Möglichkeit, die Darstellungsgröße jeder Leiste einzeln einstellen zu können (falls du PC-Spielerin bist: mit <Strg> + <Pos1> kannst du durch die Größen klicken). Auch die Größe deiner eigenen Buff/Debuff-Leiste kannst du so anpassen. Für dich wichtige Skills beispielsweise größer anzeigen lassen, unwichtige eventuell kleiner... und und und.
    • Benutzer online 1

      1 Besucher