Stellaris (Grand Strategy + 4X)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Da bin ich als oller MoO Veteran und Paradox Spieler dabei. Mir würds ja schon reichen hätten sie das gesamte HoI Konzept aufs Wellall übertragen. Aber so wie es sich liest scheint es genügend unabhängig von HoI/CK und EU zu sein. Ich bin auf das Spiel echt gespannt. Wobei "Spiel" ja immer etwas anders definiert wird bei Paradox.
    • Release ist übrigens der 9. Mai *freu freu freu* :)

      Das freut mich, dass du dabei wärst, Katam :) Da kann man ja echt eine Netz-Runde machen *freu*


      Der neuste Trailer (ganz frisch) von heute mit Release-Datum und ein paar Ingame-Szenen



      Ein paar Bilder von den möglichen Spezies (sollen insgesamt 100+ werden)
      imgur.com/a/rEOKU



      Um eventuelle weitere Mitspieler zu animieren:
      - Im Spiel soll fast alles Random sein, d. h. Events, Zufallsereignisse, Forschungsergebnisse, "Forschung" (bis zu einen gewissen Teil), alle weiteren Spezies in der Milchstraße, die KI der Spezies, usw.
      - Man kann sich zu Allianzen und später zu Föderationen zusammenschließen (Präsident der Föderation wechselt da, sodass jeder mal Chef sein konnte), die Föderation hat eine eigene Flotte, die aus der Technologie aller Mitglieder hergestellt werden kann, nur der Präsident kann einen Krieg erklären
      - Es gibt verschiedene Ethnien, die eine Spezies ausmachen können: Individualistisch, Kollektiv, Materialistisch, Xenophil/phobe
      - Kleinere Reiche (die über FTL Tech verfügen) kann man erobern, versklaven oder "Säubern" (Für den Imperator *o*)
      - Es wird Planeten gebe, auf welchen Pre-FTL Spezies leben werden, diese kann man auch erobern oder diverse Observationen durchgeführt werden ;) 1. Friedliche, d. h. man beobachtet nur und forscht Kulturrell. 2. Agressivere, d. h. Entführungen und Analsonden XD, 3. Erobern, 4. Man ersetzt die Führung des Planeten mit Agenten und übernimmt so den Planeten. Je nach Entwicklungsstand kann das leichter oder schwerer sein. Atomzeitalter > Bronzezeit
      - Du wirst deine Spezies auch genetisch anpassen können, damit du auch Planeten kolonisieren kannst, auf denen du normalerweise nicht leben möchtest. Menschen mit Kiemen für Ozeanische Planeten als Bespiel
      - Und nun zu meinen all-time-Favorit: Du kannst eine primitive Spezies entdecken, die sich irgendwann zu einer Intelligenten entwickeln kann, das würde aber Millionen von Jahren dauern. Aber du kannst das beschleunigen und diese Spezies zu einer intelligenten weiterentwickeln und ganz nach deinen Bedürfnissen: Kolonisten für bestimmte Planetentypen, Supersoldaten, etc. pp.



      Liebe Grüße
      Tamer
      Meine Guide-Sammlung:
      Mein Dark-Knight-Guide: Hier :evil:
      Mein Warrior-Guide: Hier 8)

      Maschinist: Hier
      Ninja: Hier :ph34r:
    • Ach quatsch, alles Ansichtssache ;)

      Du hilfst der Spezies sich zu Weiterzuentwickeln und warum solltest du nicht für deinen Einsatz was erhalten :D

      Ich bin begeistert von all den Möglichkeiten und den Wiederspielwert, der durch dies ganzen Random-Faktoren dazukommen :)


      z. B. Fanatic Xenophile (du hast deiner Spezies bei Erstellung zwei Punkte [von drei möglichen] gegeben und du liebst Aliens!)
      imgur.com/fPWu0z9
      Meine Guide-Sammlung:
      Mein Dark-Knight-Guide: Hier :evil:
      Mein Warrior-Guide: Hier 8)

      Maschinist: Hier
      Ninja: Hier :ph34r:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Timujin Tsagaan ()

    • Naleran schrieb:

      Im multiplayer einigt man sich wohl auf eine Geschwindigkeit, das kann evtl. am Anfang etwas stressig sein vermute ich. Wobei ich zu dem Video sagen muss zugucken sieht immer nicht so spannend aus wie selber machen xD
      Jop, da muss man sich vorher einigen:) Ich kenne das selbst aus Paradox Spielen, dass man die einfache oder höchstens zweifache Geschwindigkeit spielt, da man auf höheren nicht mehr richtig reagieren kann.
      Eventuell wegen Pause kann man sich einigen, dass es einige Situationen geben kann, in welche man kurz pausieren kann (z. B. bei Friedensverhandlungen) :)

      Ja, das stimmt, nur selber spielen macht Spaß ;) Wobei man ein gutes Bild vom Einstieg bekommt. Vrallen finde ich es mal interessant gesehen zu haben, wie die Hyperlane-Technolgoie funktioniert. Ich dachte ja, das man da ene "Auto-Bahn" bauen muss.^^


      Neues Video:
      Meine Guide-Sammlung:
      Mein Dark-Knight-Guide: Hier :evil:
      Mein Warrior-Guide: Hier 8)

      Maschinist: Hier
      Ninja: Hier :ph34r:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Timujin Tsagaan ()

    • Ich habe im Stellaris Steam Forum einen Link zu einem "Race Maker" gefunden: http://kaisersly.github.io/stellaris_race_maker/

      Hab schonmal fünf erstellt :D

      ------

      Faction: Spiritualist - Xenophile - Collectivist

      Divine Mandat

      -Sedentary
      +Charismatic
      +Communal
      +Enduring

      • Can build a mausoleum, which grants -10% ethics divergence on the planet on which it is built

      • -5% Food requirement
      • +5% Happiness
      • +30 Leader lifespan
      • +50% Migration time
      • +1% Other species happiness per POP
      • +100% Slavery tolerance
      • +50% War tolerance
      • -10% Xenophobia



      -------

      Faction: Fanatic Xenophobe - Individualist

      Indirect Democracy

      -Decadent
      +Quick Learners
      +Thrifty

      • +100% Alien slavery tolerance
      • +25% Energy credits
      • +5% Ethics divergence
      • +25% Leader experience gain
      • -10% Leader recruitment cost
      • +1 Leader skill levels
      • -10% Resource output without slaves
      • -50% Slavery tolerance
      • +20% Xenophobia


      -------

      Faction: Fanatic Materialist - Militaristic

      Direct Diplomacy

      -Slow Breeders
      +Adaptive
      +Strong

      • +50% Alliance cost
      • +30% Army damage
      • +4 Core sector planets
      • +10% Engineering output
      • +15% Growth time
      • +10% Habitability
      • +5% Minerals
      • +10% Physics output
      • +25% Rivalry influence gain
      • +10% Society output
      • +5% War happiness
      • +50% War tolerance


      --------

      Faction: Fanatic Spiritualist - Pacifist

      Moral Democracy

      +Intelligent


      • -10% Army damage
      • +10% Engineering output
      • +10% Food
      • +20% Happiness
      • +10% Physics output
      • +10% Society output
      • -10% War happiness
      • -25% War tolerance


      ------

      Faction: Fanatic Militarist - Collectivist

      Mil. Dictatorship

      -Repugnant
      -Weak
      +Venerable

      • Can build an oversized ship
      • Admirals/generals are eligible for rulership

      • +75% Alliance cost
      • Army damage
      • +10 Fleet size limit
      • -5% Food requirement
      • +120 Leader lifespan
      • -1% Other species happiness per POP
      • +50% Rivalry influence gain
      • -10% Ship upkeep
      • +50% Slavery tolerance
      • +10% War happiness
      • +75% War tolerance



      Sodele, viel Spass. Ich zähle die Stunden o/