TESOinside - analysieren von Items

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Vorwort
      Aus aktuellen Anlass, habe ich mal das Forum durchsucht und wurde nicht fündig. Wenn ich mich irren sollte bitte ich um Entschuldigung und hoffe ein Admin kann dann diesen Beitrag entsprechend verlinken.

      Gruß
      Nebucad

      Frage

      Warum soll ich in den Handwerkskammern Gegenstände analysieren?

      Antwort
      • um Rüstung-Sets selbst herstellen zu können
      • um die Errungenschaften frei zu schalten
      • um einen Handel damit zu betreiben
      • um Gilden-Mitglieder zu unterstützen
      Wie kann ich analysieren?


      Wir können Gegenstände aus den folgenden Bereiche analysieren
      • Metallverarbeitung
      • Textilverarbeitung (Stoff/Leder)
      • Holzverarbeitung
      Um eine Analyse zu starten genügt es eine Handwerksstation aufzusuchen und oben rechts im Fenster das Icon für die Analyse auszuwählen (siehe Bild).

      Je nach Gattung (Metall / Stoff&Leder / Holz) können weitere Auswahlmöglichkeiten, durch die 2 Symbole (Waffe / Helm) dargestellt werden. Sie befinden sich direkt unterhalb des Analyse-Icons in der oberen rechten Ecke.

      Die Bezeichnung Analyse 0/1 bedeutet man kann 1 Item analysieren und zur Zeit wird nichts analysiert.
      • die maximale Anzahl der gleichzeitig analysierbare Items beträgt 3, einstellbar unter den Handwerksfähigkeiten, Kosten 1 Skillpunkt je Stufe.
      • die Anzahl bezieht sich auf alle Items der einzelnen Gattungen, das heißt man kann pro Gattung maximal 3 Items analysieren zusammen sind es dann 9 Items.
      Was ist bei der Analyse zu beachten?


      Bei der Analyse verdoppelt sich die Analyse-Zeit mit jeder weiteren erforschten Eigenschaft. Dabei ist es egal ob man von oben, von unten oder mittendrin eine Eigenschaft aussucht. Es zählt die Anzahl der erforschten Eigenschaften und nicht die Eigenschaft selbst.

      Daraus lassen sich 2 Wege bilden:
      • Horizontale Analyse
      • Vertikale Analyse
      Bei der horizontalen Analyse bewegen wir uns durch die Rüstung-Items (Kopf, Brust, Schuhe, etc.). Sollten Eigenschaften in dieser Richtung analysiert werden hat es keinen Einfluss auf die Analyse-Zeit. Das heißt die 1 analysierbare Eigenschaft wird immer 6 Stunden laufen.

      Bei der vertikalen Analyse verbleiben wir bei einem Rüstung-Item (Kopf, Brust, Schuhe, etc.).
      Dort wird die Analyse-Zeit mit jede weitere Eigenschaft verdoppelt. - Hier gilt vorausschauend analysieren, welche Eigenschaft interessieren mich wirklich!

      Was bringen mir die Eigenschaften?


      Nach dem wir uns eine weile mit der Analyse beschäftigt haben sind wir jetzt in der Lage diese in der Praxis sinnvoll einzusetzen, in dem wir uns einen Rüstungs-Set selbst herstellen. Dazu sollte man sich zuerst eine Übersicht aller zur Zeit herstellbaren Rüstungen verschaffen.

      Eine gelungene Übersicht findet ihr z.b. auf dieser Website nirn.de/forum/index.php?topic=29591.0;topicseen

      Dort erfährt ihr:
      • Wo sich die Rüstungsschmiden befinden
      • Welche Bonis die einzelnen Rüstung-Sets einem geben (volles Set hat 5 Items)
      • Was die Anforderung ist um sie herzustellen (Anzahl erforschter Eigenschaften)
      Die minimalste Anforderung eines selbst hergestellten Rüstung-Sets sind 2 erforschte Eigenschaften. Aus diesem Grund ist es auch am sinnvollsten zuerst den horizontalen Analyse-Weg zu beenden bevor man vertikal weiter geht. Dabei gilt das jedes Ausrüstungsstück die Anforderungen des Sets erfüllen muss um überhaupt hergestellt werden zu können.

      Muss ich zuerst alles erforschen?


      Rüstung-Sets kann man bereits mit Level 6 tragen. Man wird mit Level 6 wahrscheinlich nicht eines selbst herstellen können. Ich bin mir sicher das in der Gilde genügend Spieler vorhanden sind, die euch bei der Herstellung aushelfen werden.

      Was ihr wiederum dazu benötigt ist:
      • Welches Set will ich haben (Name, wo sind sie zu finden)
      • Je nach Waffenset können 8 oder 9 Items hergestellt werden (2 Sets in Kombination sind möglich)
      • Welchen Stil möchte ich haben (Stil-Material bereitstellen) pro Item 1 Stil-Mat.
      • Welche Eigenschaft soll hinzugefügt werden (Edelstein bereitstellen) pro Item 1 Edelstein
      • Welche Qualität soll die Rüstung / Waffe haben (Härter / Gerbstoff / Harz) bereitstellen [grün -> blau -> violett -> gold] Anzahl erhöht sich pro Stufe!
      • Welches Material benötige ich (Eisen, Stoffe, Leder) in genügender Anzahl bereitstellen
      Nachdem Ihr all diese Punkte erledigt habt, ist das herstellen für jeden Handwerker mit der erforderlichen Erfahrung eine Kleinigkeit.
      Bilder
      • Fenster_Analysemoeglichkeit.png

        105,27 kB, 246×350, 180 mal angesehen
      Zitat:"Die Worte der Tullys lauten Familie, Pflicht, Ehre" - George R.R. Martin, Das Lied von Eis und Feuer


      Zitat:"Für alles was wir hätten denken müssen und niemals gedacht haben;
      Für alles was wir hätten sagen müssen und niemals gesagt haben;
      Für alles was wir hätten tun müssen und niemals getan haben;
      Bitte ich dich Gott um Vergebung." - Der 13te Krieger
    • Gibt auch ein Addon[/u] das zeigt auf der Map die Orte an

      Und hier noch Zwei Links wie die <a data-ipb='nomediaparse' href='http://www.nirn.de/forum/index.php/topic,29724.0.html'>Rüstungen[/url] & <a data-ipb='nomediaparse' href='http://www.nirn.de/forum/index.php/topic,29726.0.html']Waffen[/url] aussehen von den Völkern.




      Entsafter 2000 kommt mit 9 und 7 Leben klar *brrzzz Miau brrzzz*