Epische Ausrüstung - die Crux der Spekulationen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kennt sicher jeder, in Theorie kann man die Ausrüstung bis nach Episch aufmotzen und damit gute Boni abgreifen. Doch irgendwie ist das Wrtschaftssystem im Game zu real und wird ausgenutzt um Preise ins unendliche zu treiben.

      Für Episch braucht man bei 10 Ausrüstungsteilen jeweils 10 Härter wovon jeder 2000 Gold (Einzelkaufpreis) kostet. Denn man kriegt die nicht einfach beim Schmied oder Lederer zu kaufen, dies ist Ursache der Spekulationen und kann ZOS angekreidet werden.

      Das nötige Material gibt es nur bei den dicken Handelsgilden, die fünfstellige Beträge für 100er Großpackungen kassieren. Schon eine blaue Ausrüstung die ich mir gerade noch leisten kann, kostet um 5000 Gold nur für die Härter.

      Was wäre, wenn wir gemeinsam die 100er Packungen kaufen und dann aufteilen?
      Das Altern ist ein Verlauf von quadratisch zunehmener Menge an Wissen und Erfahrungen.....
    • Seh ich wie Senfmann, ich crafte mit mit den Twinks maximal alle 4-5 Level neue Sachen und diese dann maximal in lila.
      Das Zeug dafür bekommt man problemlos in der Welt oder durch den Hireling.

      Mein VR14 Equip mache ich dann legendär, wobei ich auch hierfür normalerweise genug Mats zusammen bekommen.
      Ich denke, ein ganz wesentlicher Punkt ist es den Hireling auf maximale Stufe zu skillen, damit bekommst Du ausreichend Materialien. Eventuell noch ein paar Sachen beim Verwerten / Umwandeln von Rohstoffen dazu... schwups musst Du die horrenden Summen nicht zahlen :)
    • Okay die nächsten Punkte gehen in den Hireling, bis lila gehts preislich noch. Der Bogen ist nun für 3000 Gold episch geworden :)

      Ich verwende eine Ausrüstung auch über einige Level weiter, man kriegt ja auch nicht alle Tage soviel Leder vor den Bogen das man die komplett erneuern kann. Bin ja wirklich mal gespannt, die Update 6 da hinein funken wird :S
      Das Altern ist ein Verlauf von quadratisch zunehmener Menge an Wissen und Erfahrungen.....
    • Bin ja wirklich mal gespannt, die Update 6 da hinein funken wird :S

      Ich kann nur hoffen es wird nicht deutlich leichter oder geht schneller. Das bringt auf Dauer gar nix. Ein bisschen "geil, ich habs geschafft"-Gefühl muss schon noch aufkommen und das tut es nicht wenn sich jeder alles von heut auf morgen selbst bauen kann. Klar, keiner will ewig farmen - aber ein bisschen Anstrengung muss schon sein.
    • Für mich gehören dann auch Schmiede dazu, die zb körnige Lösung für 1000/Stück anbieten. Die Handelsgilden kriegen damit ein Softcap und entsteht echte Konkurrenz, dennoch muss der Spieler sich bemühen das Material zu kriegen oder er muss Euro nach Gold umtauschen und real dafür zahlen.
      Klar so könnte sich jemand über Euro einen Boliden bauen, doch hat er dann nicht die Erfahrung durch Spielstunden um mit der teuren Ausrüstung klar zu kommen. Der Spielspaß wird bleiben :D

      Erst Freitag gehabt, ein Vet 10 Mage hat gedacht er könne ein Vet 1 Dolmen alleine durchziehen. Als ich vorbei kam flüchtete er springend vor 8 Daedra um sein Leben. In Kooperation hat er mir Heilung und Fernangriffe gespendet und ich die Daedra in im Nahkampf weggeputzt. Auch die Enterin war kein Thema als ich ihre Angriffsmuster verstanden hatte ;)

      Bin sehr gespannt auf den dicken Patch
      Das Altern ist ein Verlauf von quadratisch zunehmener Menge an Wissen und Erfahrungen.....
    • Es macht technisch schon allein vom verzaubern ehr sinn immer den sprung abzuwarten ehe man sich neues zeug craftet. die werte unterscheiden sich al verteran von Stufe zu stufe nicht mehr so gravierend, man schaft also mehr content pro equip. Grade am levelsprung sollte man dan aber nochmal was machen, weil man dann auch die nächsthöheren verzauberungen nutzen kann
      When Society falls... We rise!