Bitte Wählen sie jetzt!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Um eine Grundlage für hitzige DIskussionen zu liefern poste ich mit großer Überzeugung das Programm von "Die Partei" und möchte besonders auf die Punkte 5,7 und 10 verweisen, die ich als "neuen Standart" im Politikum einer jeden Partei begrüßen würde!

      1 Einführung der Faulenquote
      <p style="color:rgb(0,0,0);font-family:georgia, serif;font-size:15px;">Die PARTEI fordert die Besetzung von 17 Prozent der -Führungspositionen in der europäischen Wirtschaft mit qualifizierten Faulen, Drückebergern und Müßiggängern. Breitflächige Versuche im Süden haben gezeigt, daß gezieltes Vorleben von Ineffektivität zu einem angenehmeren Arbeitsklima und entspannten Dasein führen kann.

      In Anlehnung an die umstrittene Frauenquote fordert Die PARTEI, 20 oder 40 Prozent der 17 Prozent mit Frauen oder so zu besetzen.
      <p style="color:rgb(0,0,0);font-family:georgia, serif;font-size:15px;">
      2 Abschaffung der Sommerzeit
      <p style="color:rgb(0,0,0);font-family:georgia, serif;font-size:15px;">Die PARTEI fordert die Abschaffung der Sommerzeit – bei gleichzeitiger Weiterführung der Winterzeit. Berechnungen namhafter Wissenschaftler zufolge bringt diese Maßnahme jedes Jahr eine Stunde mehr zum Ausschlafen.
      <p style="color:rgb(0,0,0);font-family:georgia, serif;font-size:15px;">
      3 Wir haben die Absicht, eine Mauer zu bauen…
      <p style="color:rgb(0,0,0);font-family:georgia, serif;font-size:15px;">Die PARTEI fordert den Bau neuer Mauern, z.B. um die Schweiz herum. (Die Schweizer haben es verdient.) Außerdem sind Mauern eine Absage an Globalisierung, weitere Europäisierung und unkontrollierbare Finanzströme
      <p style="color:rgb(0,0,0);font-family:georgia, serif;font-size:15px;">
      4 Existenzmaximum: 1 Mio.
      <p style="color:rgb(0,0,0);font-family:georgia, serif;font-size:15px;">Egal, wie Sie Ihr Geld angelegt haben, Rennpferde, Häuser, Pfandbriefe, Wodka, Schmuck – wir addieren und kappen bei einer Million. Alles, was drüber liegt, wird umverteilt. In welcher Währung die Million gilt, klärt nach der Machtübernahme ein Ausschuß. Favorit ist derzeit die Ostmark.
      <p style="color:rgb(0,0,0);font-family:georgia, serif;font-size:15px;">
      5 Markus Lanz…
      <p style="color:rgb(0,0,0);font-family:georgia, serif;font-size:15px;">…soll ab sofort Kinderpornos moderieren. Damit die niemand mehr schaut.
      <p style="color:rgb(0,0,0);font-family:georgia, serif;font-size:15px;">
      6 Merkel muß endlich weg!
      <p style="color:rgb(0,0,0);font-family:georgia, serif;font-size:15px;">Die PARTEI fordert, daß Angela Merkel sich – genau wie seinerzeit ihr Kollege Mubarak in Ägypten – in einem Schauprozeß zu verantworten hat, für alles. Natürlich im Olympiastadion, aus einem Käfig heraus.
      <p style="color:rgb(0,0,0);font-family:georgia, serif;font-size:15px;">
      7 Fracking? Na, klar!
      <p style="color:rgb(0,0,0);font-family:georgia, serif;font-size:15px;">Sigmar Gabriel und Peter Altmaier werden gefrackt.

      Es wäre unverantwortlich, darauf zu verzichten. Ungeheure Energiemengen, die den Energiebedarf unseres Landes auf Jahre hinaus decken könnten, würden sonst verloren gehen.
      <p style="color:rgb(0,0,0);font-family:georgia, serif;font-size:15px;">
      8 Begrenzung von Managergehältern
      <p style="color:rgb(0,0,0);font-family:georgia, serif;font-size:15px;">Die PARTEI fordert eine Begrenzung von Managergehältern auf das 25.000-fache eines Arbeiterlohns:

      Kein deutscher Manager ist mehr als 25.000 mal mehr wert als ein beliebiger Arbeiter.
      <p style="color:rgb(0,0,0);font-family:georgia, serif;font-size:15px;">
      9 Fuck the Freihandelsabkommen!
      <p style="color:rgb(0,0,0);font-family:georgia, serif;font-size:15px;">Wir sind gegen ein – unter Ausschluß der Öffentlichkeit ausgehandeltes – Abkommen, in das wir nichts reinschreiben durften und das US-Firmen »Europa« (Bernd Lucke) auf dem Silbertablett serviert. Statt dessen laden wir die USA ein, unserem »Komitee für antiamerikanische Umtriebe« beizutreten.
      <p style="color:rgb(0,0,0);font-family:georgia, serif;font-size:15px;">
      10 G1-Schulsystem
      <p style="color:rgb(0,0,0);font-family:georgia, serif;font-size:15px;">Abiturvorbereitungen und -prüfungen sind viel zu langwierig und aufwendig geworden, deshalb fordern wir die Wiedereinführung des Notabiturs: Schüler werden Anfang Juni eine halbe Stunde an der Tafel geprüft, die Lösungen werden vorher im Internet veröffentlicht. Anschließend: chillen.
      <p style="color:rgb(0,0,0);font-family:georgia, serif;font-size:15px;">
      11 Elitenförderung
      <p style="color:rgb(0,0,0);font-family:georgia, serif;font-size:15px;">Bologna, Bachelor, Master – der ganze verschulte Quatsch wird abgeschafft. Studenten sollen wieder in Ruhe 15 Semester studieren und Zeit haben, sich politisch und gesellschaftlich zu interessieren. Merke: Unter 30 sollte man sich vor geregelter Arbeit drücken!
      <p style="color:rgb(0,0,0);font-family:georgia, serif;font-size:15px;">
      12 Außen- und Ostpolitik
      <p style="color:rgb(0,0,0);font-family:georgia, serif;font-size:15px;">Die EU handelt außenpolitisch unsinnig und in Bezug auf Osteuropa geschichtsvergessen. Bevor künftig Entscheidungen gefällt werden, muß ein Über-70-Jähriger befragt und angehört werden (z.B. Egon Bahr, Peter Scholl-Latour, Claudia Roth). (Claudia Roth ist ein Witz.)
      <p style="color:rgb(0,0,0);font-family:georgia, serif;font-size:15px;">
      13 Artenschutz für die Grünen
      <p style="color:rgb(0,0,0);font-family:georgia, serif;font-size:15px;">Die Grünen (Hofreiter-Anton u. Sprechdöner Cem Özdemir) erhalten Bestandsschutz. Angesichts des derzeitigen Parteiensterbens (Piraten, FDP, AfD) können wir nicht auch noch auf die »FDP des kleinen (dummen) Mannes« verzichten.
      <p style="color:rgb(0,0,0);font-family:georgia, serif;font-size:15px;">
      14 Änderung des Wahlalters
      <p style="color:rgb(0,0,0);font-family:georgia, serif;font-size:15px;">An Schulen und bei U18-Wahlen hat Die PARTEI regelmäßig mittlere zweistellige Wahlergebnisse, in Altenheimen dagegen regelmäßig unter Null Prozent.

      Die PARTEI fordert deshalb eine Ausweitung des Wahlalters bei gleichzeitiger Beschränkung: Wählen darf, wer zwischen 12 und 52 ist.
    • hach ja, der Sonneborn... :)

      https://www.youtube.com/watch?v=-APtV0PeqCo

      ...

      Besser ist aber

      https://www.youtube.com/watch?v=ngtQ8voGOBA

      Die Antwort auf ([url='http://www.kraftfuttermischwerk.de/blogg/ein-wahlwerbespot-von-die-partei-und-dem-stammtisch-unser-huhn-zur-gemeinderatswahl-tuebingen/']Quelle)

      Aber gut, um die Gemeinderatswahl in Tübingen gehts ja hier garnicht... :)

      ps: ich hab schon gewählt, dank Briefwahl
      pps: im Spiele Forum ist das Topic ganz sicher falsch :)
    • Sachen wie den Wahl-O-Maten kann ich auch wieder vergessen, denn was da rauskommt, will ich nicht wählen T.T


      Bei mir kommt eigentlich nahezu immer das raus, was ich eh wähl. Von daher kann ich mir die zumindest auch sparen :)

      ps: natürlich kann man die PARTEI eines Satirikers des Titanic Magazins ernst nehmen :P
    • "Die Partei" ist die einzige deutsche Partei die auf kommunaler wie auch auf Bundesebene, die Bedürfnisse der Bürger und das sei einmal hier gesagt: auf respektvolle Art mit professionellem auftreten Bürgernahe Themen, nicht nur diskutiert sondern auch bis in das europäische Parlament in Brüssel, ohne jegliche Einflussnahme auf die Grundrechte des Wählers, in absolut basisdemokratischer Art und angemessenem Duktus, gegen jedwede Parteidoktrin propagiert. "Yes we can`t"



      pps: im Spiele Forum ist das Topic ganz sicher falsch :)
      <blockquote class="ipsBlockquote">

      [color=rgb(40,40,40);font-family:helvetica, arial, sans-serif]Deswegen ist es nun da, wo es hingehört [/color] :)[color=rgb(40,40,40);font-family:helvetica, arial, sans-serif] [/color]

      </blockquote>

      ps. FUCK THE SYSTEM! ;)
    • also einige, nein viele Punkte in deren Programm stoßen bei mir auf Begeisterung:
      z.B. der Schauprozess gegen Mutti...das habe ich mir in meinen Träumen auch schon ausgemalt...
      und auch das Fracking der fetten Speckbacken würde ich gern mit ansehen...

      :D :D :D
      Video games don`t affect kids!!!
      If pacman had affected us as kids, we`d be all running around in darkened rooms,
      munching magic pills and listening to repetitive music!

      -NINTENDO CEO-
    • Benutzer online 1

      1 Besucher