Diablo 3: Reaper of Souls

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Es hat hier bestimmt der eine oder andere Diablo 1,2,3 gespielt, es aber irgendwann aufgegeben. Es wird zeit, das angestaubte Spiel aus dem Schrank zu holen!
      Neben dem Addon "Reaper of Souls" sind im Grundspiel nämlich diverse Dinge verbessert worden:

      Auktionshaus ist weg
      Diablo 3 an sich hat viele Leute (selbst alte Hasen, welche Diablo 1 und 2 bis in die Ewigkeit gespielt hatten), nicht all zu lange halten können. Einer der Gründe war, dass das bekannte Sammeln von Gegenständen nicht mehr den selben Reiz wie früher hatte - verursacht durch das Auktionshaus, wo man stets bessere Dinge bekam, als man selbst fand.

      Besseren Loot
      Mit dem Patch vom Januar wurde das neue Loot 2.0 System eingeführt. Die Idee dahinter ist, dass man einen stetigen Fluss von brauchbaren Gegenständen hat, anstelle von 99% Müll. Gesteigert wird das ganze durch die erheblich erhöhte Chance auf legendäre Gegenstände. Zudem wird im Hintergrund die Spielzeit gemessen und je länger nichts gefunden wurde, umso höher steigt die Chance auf legendäre Gegenstände (in der Theorie sollte man mindestens alle 2 Stunden ein Legendäres finden).

      Neue Schwierigkeitsgrade
      Anstatt den 3 Schwierigkeitsgrade gibt es nun satte 5 (wobei der Höchste Grad "Qual" in 4 Unterstufen angepasst werden kann). Die Gegener skalieren nun mit dem Spieler mit, was den Vorteil hat, dass man seinen Lieblinsteil des Spiels wiederholen kann, anstatt der Story folgen zu müssen.

      Das Addon "Reaper of Souls" geht am 25. März live.

      Bis zum Release bekommt man 50% mehr XP, was insbesondere auf Qual 4 einen XP Schub von 2000% ausmacht :)

      Es gib eine neue Klasse (Kreuzritter) und einen gesamten neuen Akt geben. Wenn man die parallelen mit Diablo 2 zieht, dürfte dieser ziemlich gross sein (sprich viel Spielzeit).
      Das neue maximale Level ist 70.
      Nach Level 70 bekommt man Paragon Level, welche Accountweit auf alle Charaktere gelten.

      Zudem gibts es neue Spielmodis wie den "Loot run", "Abenteurermodus" und Nephalemportal. In letzterem werden Zufallsgenerierte Levels bewältigt (zB eine Wüstenwelt mit Sumpftieren und Dämonen aus der Hölle).

      Auch neue Handwerksrezepte gibt es, z.B. können nun Ringe und Amulette hergestellt werden.

      Mehr infos gibt es unter anderem auf oder der <a data-ipb='nomediaparse' href='http://eu.battle.net/d3/de/reaper-of-souls/']offiziellen Webseite

      Trailer:
      https://www.youtube.com/watch?v=rbL-7SKeB6E


      Gameplay:
      https://www.youtube.com/watch?v=juT-1ew-ffc



      Fazit:
      Die Änderungen am Grundspiel sind alle echt gut und es macht plötzlich wieder Spass, in alter Hack&Slay Manier durch die Tiefen der Hölle zu mähen.


      PS: Wer auf dem Hardcore modus spielt, kann sich gerne bei mir melden. Ich kann auch gerne helfen beim "ziehen", falls man gleich mit Lvl 60 ins Addon stürzen möchte ;)

      PPS: Im Hardcoremodus ist der Tod permanent. Einmal Tot = Charaktere ist weg. Das ultimative Nervengekitzel!
    • Kleine Verbesserungen Neue Schwierigkeitsgrade sorry! ;)
      eu.battle.net/d3/de/game/guide/gameplay/game-difficulty
      Ab Qual 4, wird es für meinen Barb doch schon um einiges schwerer, da es immer wieder Elite gibt, die mal so aus der kalten onehitten, bei 90k live+! X(

      Zum Loot 2.0! Da es das AH nicht mehr gibt, genau das was das Spiel gebraucht hat!!!!
      Man freut sich auf jedes Item oder Set! *smile
      Auch das selber craften, ist durch die passenden Klassenstats, viel besser geworden.

      Bin immer auf der Suche nach Mitstreitern!
      Schlüssel, Überbosse und XP farmen macht zu zweit (oder mehr) doch immer noch mehr Fun.
      Kain#2993

      PS.: auch das Pony Level muss ich noch unbedingt besuchen! :D
      Die größte Verwundbarkeit ist die Unwissenheit. - Sun Tzu -
    • Ich bin unter PsychoFarmer#2154 zu finden

      Oh, und was ich total unterschlagen habe: es wird neue Skills geben mit dem Addons - auch für die bestehenden Klassen.



      Dank XP Boost und Schwierigkeitsgrad "Profi" habe ich zusammen mit einem Freund übers Wochenende einen [zusätzlichen] Lvl 60 Barbar hingekriegt. Auf Profi sind Bosse und Champions echt krass, wir waren öfters am panisch wegrennen und diverse male beinahe gestorben.

      "Qual" ist echt die Qual :P Wir haben vorgestern einen LVL 1 Charakter in 20min auf LVL 30 gebracht, indem ein High-End Spieler ihn durch Qual 4 gezogen hatte - in den ersten 15 Sekunden gabs 5 Level Ups :D
      Natürlich stirbt der gezogene Spieler sofort, wenn er auch nur ein einziges mal getroffen wird... war dementsprechend saulustig, wenn er zwar innert Minuten auf Lvl 15 ist, nur um dann ab einem explodierendem Fass zu sterben (und auf hardcore von vorne beginnen muss) :D
      Aber Qual 4 ist viel zu krass, insbesondere im Hardcore-Modus. Wir haben da etwas getrickst und das Spiellevel reduziert, indem der Newbie zum Gruppenchef ernannt wurde. Das Spiel passt sich dann solange nicht an die anderen Spieler an, bis einer von ihnen ein Level Up kriegt. Was natürlich nie passiert, da ein Lvl 60 von Newbie-Monstern gar nicht erst XP kriegt ;)
    • Freue mich schon richtig auf das Addon :)
      D3 fehlte früher die Langzeitmotivation .. von den Gegenständen und dem AH fange ich gar nicht erst an ^^
      Und zum glück wurde vor nem Jahr oder so mein D3 Account gehackt ^^
      dann holt man sich den nach 6 Monaten wieder und findet einen 60er Mönch inklusive 90 Paragon level darauf ^^
      So kann man gut ins Addon starten ^^
      Elyna Lee
    • Auf Hardcore ist im Moment noch nicht mein Spiel!
      Versuche zur Zeit noch jede Menge XP für die Paragon Level zusammen zu bekommen und bissel besseres Equip wenn ich Glück habe. Bin eigentlich nur solo unterwegs, da ich keinen kenne der Diablo noch spielt.
      Kann dich ja mal adden und antellen wenn on auch wenn du "nur" Hardcore spielst! =) (kommt sicher auch noch bei mir)
      Die anderen Klassen level ich nur, wenn mir der Barb gerade keinen Fun macht!
      Eigentlich sollte bis T6 drin sein, aber dafür stelle ich mich noch zu dumm an, mir fehlt immer Wut! Wie im RL. :D

      Hehe mit einem 90Paragon ins Addon! LOL
      Die größte Verwundbarkeit ist die Unwissenheit. - Sun Tzu -
    • Die ganzen kleinen sind dann so überpowert, das du gleich auf "Meister" bis 60 leveln kannst!!!
      Mach ich mit dem Caster auch so. Geht sehr schnell auch solo. Und da fällt eigentlich sehr oft schönes Zeug. Das kann dann der eine oder andere der Kleinen auch noch gebrauchen, beim leveln. 8)
      Die größte Verwundbarkeit ist die Unwissenheit. - Sun Tzu -
    • PS.: auch das Pony Level muss ich noch unbedingt besuchen! :D


      Der ist so süüüüüüüüßßßßßßßßßßßß - da möchte man sofort die heilihe Handgranate rausholen und einfach nur noch alles wegsprengen.

      Ich prügel mich gerade durch Torment1, mehr ist mit meinem Equip und Paragon ~60 nicht drin. Aber mit RoS wird eh direkt erst einmal der Kreuzritter ausprobiert.
    • Der ist so süüüüüüüüßßßßßßßßßßßß - da möchte man sofort die heilihe Handgranate rausholen und einfach nur noch alles wegsprengen.

      Ich prügel mich gerade durch Torment1, mehr ist mit meinem Equip und Paragon ~60 nicht drin. Aber mit RoS wird eh direkt erst einmal der Kreuzritter ausprobiert.


      Da muss ich ja erst noch die Handgranaten craften! Wo gibt es den den Plan dafür? :P
      Ich bin sicher heute und die nächsten Tage on, noch mind. 13 Paragons leveln! Kitsune, wie ist den dein Battletag?

      Mit RoS erst mal fix den Barb auf 70 und dann geht der Ritter ab! Dann kommt aber auch schon der 30. und TESO startet!
      Die größte Verwundbarkeit ist die Unwissenheit. - Sun Tzu -
    • Habe für Diablo 3 mal einen Clan gegründet -> Das Netz

      freizeitheld#2274

      THX


      Und die ersten....öööhhh *Fingerinderluftwirbel*.... 4 Personen, die in den Clan eingeladen werden, kommen gleich in den Offiziersrang.
      "Du schreitest ewig durch die Schattenreiche, kämpfst gegen das Böse, wo andere versagen. Möge dein Durst nach Rache nie versiegen, möge das Blut auf deinem Schwert niemals trocknen - und mögen wir dich nie wieder brauchen."
      -Corrax-Eintrag 7:17
    • Yeah! Initiative! Wieviele Netzableger hast du jetzt schon aufgemacht? XD


      Auf jeden Fall zu wenige zur ultimativen "DasNetz-World-Domination(tm)"!
      "Du schreitest ewig durch die Schattenreiche, kämpfst gegen das Böse, wo andere versagen. Möge dein Durst nach Rache nie versiegen, möge das Blut auf deinem Schwert niemals trocknen - und mögen wir dich nie wieder brauchen."
      -Corrax-Eintrag 7:17
    • Benutzer online 1

      1 Besucher