Lieben Gruß ans Netz aus Rohan!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Mein Enthusiasmus wird gerade stark eingebremst durch die Spielperformance :( bin jetzt in Rohan angekommen und hab mit Band III Buch 8 auch mein Kriegsross bekommen, ABER die meiste Zeit, vor allem abends, sobald ich auf dem Zossen sitze geht die Performance so in die Knie, inklusive Standbilder, Sprünge und alles was einem sonst so die Spiellaune verderben kann. Gestern dann sogar das: ... sie wurden durch ein Missgeschick ausser Gefecht gesetzt... WTF? Framerate schwankt mal eben schnell zwischen +/- 0 und 50+, so kommt echt keine Freude auf. Latenz ist dabei so um die 120, also wie immer seit ich wieder spiele. Die Latenz war zwar vor ein paar Tagen auch mal ein Thema, als sie mal eben locker flockig auf 1200-2000 gestiegen ist. Zu Fuss ist es etwas besser, aber so lässt sich nicht alles erledigen. Muss die Tage mal noch probieren wie Tageszeit-abhängig das ist, im Moment glaube ich dass es abends wesentlich schlimmer ist. Dumm nur dass ich meist nur 1, höchstens zweimal die Woche (am WE) mal dazu komme morgens etwas zu spielen, so lange halt der Anhang noch im Bett liegt. Würde wirklich gerne weiterspielen, aber so geht es nicht, Gestern nach 'ner harzigen Stunde entnervt wieder ausgeloggt und was anders gezockt. X(
      "When a man knows he is to be hanged in a fortnight, it concentrates his mind wonderfully!" (Samuel Johnson)
    • Mein Enthusiasmus wird gerade stark eingebremst durch die Spielperformance :(


      Ist die Performance denn aus deiner Erfahrung mit der Zeit schlechter geworden? Oder ist der neue Content "einfach" nur mies optimiert? Zu meiner HDRO-Zeit fand ich die Performance eigentlich immer ganz passabel (mit meinem alten Lappi damals noch). Das ist zugegebenermaßen aber auch schon laaange her.
    • Einen schlechten Abend, da würde ich kein Fass aufmachen, leider häufen sie sich inzwischen.

      Ich war mit der Performance jetzt nach dem Neustart zwischen Enedwaith und bis ich Rohan betreten habe eigentlich ganz zufrieden, ausser in Galtrev wo es immer geruckelt hat hatte ich nie Probleme und selbst in Galtrev waren es nur leichte Ruckler. Arge Probleme mit der Latenz hatte ich in dem kleinen Gebiet am Ostwall mit den Argonath, das könnten aber tatsächlich zeitlich arg begrenzte Probleme gewesen sein. Da hatte ich sogar mal einen Disconnect, aber laut Forum viele viele andere auch, nahezu alle Server waren da wohl mal kurz weg (Putzfrau und Stecker und so :D ). Kaum aber kam ich nach Rohan ging das Geruckel los, am schlimmsten eben wenn ich an den letzten beiden Spielabenden (Di+Do diese Woche) mal auf dem Kriegszossen sass. Auch abgemountet sich nicht mal auf der Stelle drehen zu können, macht keinen Spass. Interessanterweise ziehen sich die Probleme dann aber bis in den Charakterauswahl-Bildschirm weiter, kann 30-60s gehen bis der Charakter dort wieder angezeigt wird. Am System habe ich nichts geändert, Lotro läuft sogar auf meiner System-SSD.
      "When a man knows he is to be hanged in a fortnight, it concentrates his mind wonderfully!" (Samuel Johnson)
    • Hi, *meldet sich sich den Tiefen des Raums* :) ,

      Das was du beschreibst ist leider auch meine Erfahrung seit Rohan, auch mit einem Highend-Pc mit SSD und Schnickschnack.
      Lotro hatte ich fast ruckelfrei nur noch in den Mid-Level-Gebieten. Aber beim 15te Mal da durch hat mich bei Level 29 wieder die Lust verlassen :( . Keine Ahnung, ob das nur Telekom-Kunden triftt. aber ich bin halt einer. So habe ich Lotro nach 6 Jahren endgueltig zur Ruhe auf dem Backup gebettet. Z.Zt. auch nur Solospiele wie Thief (naja - nicht wirklich ein "Thief"), Banished und mal ne Runde XR, achja SWTOR spiele ich die Stories im F2P durch :)
    • Hi, *meldet sich sich den Tiefen des Raums* :) ,

      Das was du beschreibst ist leider auch meine Erfahrung seit Rohan, auch mit einem Highend-Pc mit SSD und Schnickschnack.
      Lotro hatte ich fast ruckelfrei nur noch in den Mid-Level-Gebieten. Aber beim 15te Mal da durch hat mich bei Level 29 wieder die Lust verlassen :( . Keine Ahnung, ob das nur Telekom-Kunden triftt. aber ich bin halt einer. So habe ich Lotro nach 6 Jahren endgueltig zur Ruhe auf dem Backup gebettet. Z.Zt. auch nur Solospiele wie Thief (naja - nicht wirklich ein "Thief"), Banished und mal ne Runde XR, achja SWTOR spiele ich die Stories im F2P durch :)


      Dem muss ich mich im großen Ganzen leider anschließen bezüglich der Performance. Irgendwie passts nicht so recht.
      Banished ist aber eine ausgezeichnete Alternative ;)
    • Ca. am 16.04. kommt ein größeres Update (13), da geht es dann mit der epischen Story weiter. 1. ZA-Waffen kommen und so einige andere Änderungen.

      Leider wird es dieses Jahr keinen neuen Raid mehr geben oder sonstige Instanzen. Außerdem ist zurzeit eh alles total aus dem Gleichgewicht. Also mein Barde macht Schaden, dass jeder Waffenmeister einen Heulkrampf bekommt. Heilen? Och das brauchen wir doch nicht, bei dem Schaden, den alle Klassen machen :o

      Als Beispiel: Helgrod T2 Hardmode, 12er Schlachtzug, haben wir auf 95 mit 2 Barden und nem Hauptmann ohne Probleme gemacht. Da bleibt keine Frage mehr offen ... Falls euch das noch was sagt: Sambrog 6er, T2 Hardmode mach ich mit dem Barden alleine ^^ Das ganze System ist mit den Skillbäumen zusammengebrochen. Oder es war gewollt, zumindest haben wir noch keine Änderungs-Ankündigung bekommen. Und daher machen wir uns etwas lustig über die neue Klasse, die kommen soll ... Wahrscheinlich eine Klasse, die dann alles alleine machen kann???

      Im Laufe des Jahres sollen wohl die Instanzen wieder angepasst werden, aber ob dann noch die Leute da sind, die Spaß am Raiden haben, sei dahingstellt.

      Ich spiel natürlich immer noch, schon wegen der Leute da :love: Ich wollt's auch nicht schlecht reden, ich mags ja, ist einfach nur der derzeitige Stand der Dinge was den Endcontent angeht.

      Helms Klamm Schlachtzug macht übrigens auch Spaß, wobei das ein Spiel im Spiel ist, da ist es schon wichtiger Rang 4 oder höher geskillt zu haben, als seine Klasse zu beherrschen.
    • Kann das alles leider auch nachvollziehen :(

      Hab in letzter Zeit gelegentlich mit einem befreundeten Hauptmann aus meiner aktiven Lotrozeit etwas unternommen, am Anfang war es ja noch lustig, Hauptmann zieht alles zusammen und gut ist, aber mit der Zeit wird das dann doch langweilig, weil es braucht in den Inis die wir gespielt haben eigentlich nichts ausser dem Hauptmann, man könnte genau so gut auf Folgen gehen und zum Looten wieder an den Rechner kommen.

      Und questmässig, Dunland + Isengart (mit Abstrichen) fand ich wirklich klasse, man konnte wirklich mit den Dunländern mitfühlen, dann der Wechsel nach Rohan ... WTF??? Warum soll ich diesen arroganten, überheblichen, unfreundlichen Typen denn helfen? Die haben es eigentlich nicht anders verdient ... Nicht wirklich motivierend, aber was soll's man muss da halt durch wenn man weiterkommen will.

      Na ja, ich spiele jetzt meinen Runenbewahrer noch auf 95, dann wird es wohl wieder eine (längere) Lotropause geben. Werde versuchen zumindest die epische Geschichte komplett durch zu bekommen, aber dann ... Schade eigentlich!
      "When a man knows he is to be hanged in a fortnight, it concentrates his mind wonderfully!" (Samuel Johnson)
    • @ Arkusol ... genauso bei mir. Zurzeit ist noch Lotro auf der SSD, aber nicht mehr lange ;) Wildstar ist auch mein absoluter Favorite. Hoffentlich enttäuscht es mich nicht so wie StarWars. Da hatte ich mich nämlich auch schon von Lotro verabschiedet.

      Ich mochte Lotro gerade wegen seiner coolen Raids sehr gerne. Es hat ja manchmal echt monatelang gedauert, bis überhaupt eine Sippe mal den Endcontent gecleart hatte. Und nu machste das zu 3 ... sehr sehr schade.

      Aber was bringt das jammern? Nüscht :D Ich spiel hier noch solange mit meinen Lotro-Sippies bis Wildstar endlich online geht. Und da ich eigentlich immer nur ein MMO gleichzeitig spiele, bleibt Lotro in der Schublade. Aber löschen werd ich Lotro auch NIE, dafür war ich viel zu lange verliebt :love:
    • Und die neue Klasse ist / sind: Beornings!

      lotro.com/forums/showthread.ph…Aaron-Campbell-April-2014

      "...so we envision the Beorning as a light armor casting class with a focus on control of the battlefield. When a Beorning gathers sufficient rage, they may transform into a mighty bear."

      Bären-Gestaltwandler? Ich weiß ja nicht... Lore-konform, ok, aber wie oft tauchen die im HdR auf? 1x, 2x? Naja, warten wir's ab.