The Witcher 3: Wild Hunt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Aufgrund der Entfernung zum TV ist das gar kein sooooo großes Downgrade [emoji2]





      Am Freitag wird auch noch auf 55 Zoll Upgegraded. Aber hauptsächlich spielen wir auf Konsole um gemütlich auf dem Sofa herum zu flezen [emoji5]


      Leijona ist gerade bei einer coolen Questreihe. Stark finde ich auch, dass man sich wirklich auf die Gegner vorbereiten Und einstellen muss, sonst hat man bei einigen echt 0 Chance.
      It's nice to be important, but it's more important to be nice
      [H.P. Baxxter]
    • Hach, ja... Kuschelmode fällt bei mir halt leider seitens fehlendem Multiplayermode aus. ;)
      Ansonsten sieht das genau so gut aus, wie auf meinem Rechenknecht - vermutlich sogar besser, wenn's um Pixeldichte in Relation zu Rezepientendistanz und Darstellungsmedium geht. :D

      Find's nur (btt) echt Schade, dass vor allem nach den Verschiebungen und blabla à la "das Spiel ist doch schon lange fertig, wir optimieren nur noch", der PCler echt in die Röhre guckt...
      ,,,'nee zu untertrieben,,, leider wurde er schlichtweg verarscht.... es ist derselbe "Bug" (kein wirklicher bug; aber halt ein gamebreaker), wie schon beim 2ten Teil... und das ist echt nicht mehr... Frechheit... es ist ein Skandal. Leider! :(
    • Bei Teil 2 war's schlichtweg ein Umlaut-Problem mit den deutschen Untertiteln. Ein wenige KB großer patch hat's behoben. danach nie wieder Abstürze gehabt.

      Hier vielleicht auch?
      Video games don`t affect kids!!!
      If pacman had affected us as kids, we`d be all running around in darkened rooms,
      munching magic pills and listening to repetitive music!

      -NINTENDO CEO-
    • Haha, Kem! ;)
      Wenn das die Lösung ist!... dasselbe wie bei GTA5?!!!?
      Dann das Spiel wegen "kleinerer" Optimierungen mehrmals verschieben, um am Ende Gamecrushbugs wegen verfickter Umlaute noch drinzuhaben? Während es auf Koreanisch womöglich einwandfrei läuft (ja, ich kenne die Geschichte von RDR un Korea;)),,, das bei einem Nachbarland und Hauptabsatzmarkt?! (streiche "Nachbar-", behalte "Hauptabsatz-" für GTA5!).
      Warum haben sie's dann nicht geschafft, es nach 3(?) - 4(?) jahren im zweiten Teil rauszupatchen?
      Okay, Fehler passieren... aber DAS, DAS darf einfach nicht passieren passieren in einer solch großen ökonimischen Blase... v.a. nicht zweimal hintereinander!! Das ist doch Wahnsinn! Wenn ich mir einen ähnlichen faux-pas bei mir auf Arbeit erlauben würde.... ach Du Schei**!

      Nichtsdestoweniger: Glückwunsch, Karn! :)
    • Najaaaaa ... Umlaute gibt es bei den Konsolenversionen ja durchaus auch, ganz so einfach wird es bei W3 nicht sein. Auch wäre das dann ja ein Problem, dass ausnahmslos jeder hätte, aber ich sehe reichlich PC-Streams, auch auf Deutsch, ohne größere Probleme.

      Entwicklung für den PC ist halt auch ein "nerviges" Thema. Ein Bruchteil der Umsätze von den Konsolenversionen, aber ein vielfaches an Entwicklungs- und Support-Aufwand. Ich hoffe für die PC-Spieler jedenfalls, dass CDP möglichst bald das Problem beheben kann.
      It's nice to be important, but it's more important to be nice
      [H.P. Baxxter]
    • @Mela ich kenne zwar nicht genau dein problem, aber bei manchen hat es schon ausgereicht bei den einstellungen auf vollbild umzustellen. Standardmäßig ist "Randloses Fenster" eingestellt, was bei einigen (in zusammenhang mit gtx 770 vor allem) zu abstürzen führt.

      Bei mir läuft es übrigens bis jetzt ohne Probleme bei 30-45 frames auf ultra mit gtx 780 @1080p. Hairworks ist ausgeschalten. Bin aber auch noch nicht wirklich weit gekommen. Kann durchaus sein, dass ich da noch später bissle runterdrehen muss.
    • ... und gekauft?

      Fällt für mich flach, komme ja schon nicht dazu das in der Glotze zuschauen was ich will, wann sollte ich denn da noch eine Konsole anschliessen und zocken? Die Wii die am Fernseher hängt war sicher schon > 1 Jahr nicht mehr in Betrieb, ich befürchte langsam Standschäden.

      Witcher 3 wird sicher mal gezockt, aber im Moment brauch ich das nicht einplanen, komme ja kaum dazu GTA 5 zu spielen.
      "When a man knows he is to be hanged in a fortnight, it concentrates his mind wonderfully!" (Samuel Johnson)
    • keine Ahnung...hab meiner Freundin mal mit `nem Zaunpfahl zugewunken, als sie nach "Geburtstagswünschen" fragte... ;)
      Video games don`t affect kids!!!
      If pacman had affected us as kids, we`d be all running around in darkened rooms,
      munching magic pills and listening to repetitive music!

      -NINTENDO CEO-
    • Gute Idee!

      Blöd dass meine bessere Hälfte grade nicht gefragt hat, ist wohl noch zu früh für Ende August :(
      wenn, dann müsste ich halt mal den Fernseher (Instand-)Besetzen, damit ich auch mal dran komme.
      "When a man knows he is to be hanged in a fortnight, it concentrates his mind wonderfully!" (Samuel Johnson)
    • Also mir gefällt es bisher ganz gut. Die Fehler und Probleme halten sich bei mir in Grenzen. Das Ambiente ist grandios und läuft bei mir erstaunlich flüssig. Es ist wirklich viel los auf der Karte, für mein Geschmack mehr als genug.
      Vieles ist mir noch etwas unschlüssig, verwirrend und gewöhnungsbedürftig. Ich konnte jedoch auch schon einige Erfolgsmomente verzeichnen und irgendwie kommt man immer voran. Die verschiedenen Minispiele bringen zudem auch noch schöne Abwechslung in das Spiel.

      Kai Schober schrieb:

      • Taschenmammuts erschüttern nicht länger den Boden, wenn sie sterben. Ganz ehrlich, so schwer sind die nun wirklich nicht.
    • Ich weiß nicht genau, wie viele Stunden ich nun schon mit dem Spiel verbracht habe, aber es dürften mindestens 30 sein. Mein bisheriges Fazit hat aktuell auch zwei Seiten und ich gehe mal konkret auf dein "neues Skyrim mit vorinstalliertem Rumbums-Mod" ein @Farmer.

      Nachdem der Start eher etwas zäh ist, wird es deutlich interessanter, sobald man erstmal nach Velen kommt, also ins zweite Gebiet. Der Start von Skyrim war hier doch deutlich packender.
      In Skyrim konnte man sich dann aber natürlich recht schnell in den zahlreichen Nebenquests verlieren. Prinzipiell könnte einem das beim Witcher auch passieren, dennoch finde ich es hier deutlich offensichtlicher, ob man gerade eine Nebenquest oder die Hauptquest macht. Da man aber überall Quests finden kann, zum Beispiel auch, wenn man einfach irgendwo eine Höhle erforscht, wird auch das Erforschen der Gegend deutlich interessanter und lohnenswerter.
      Die Quests in Skyrim waren ja größtenteils schon ziemlich gut, von den Nebenquests mal abgesehen. Der Witcher macht dies aber noch eine ganze Ecke besser. Hier kann zumindest ich mit den Charakteren der Hauptquest durchaus mitfühlen.
      Das Kampfsystem gefällt mir sehr gut und ich finde es deutlich besser, als in Skyrim. Klar kann man in Skyrim mehr variieren, ob man nun nur mit Magie oder eher nur mit Schwert oder einer Mischung aus beidem kämpft. Im Witcher hingegen muss man einfach nutzen, was einem an die Hand gelegt wird und ohne die ganze Palette zu nutzen, wird es schnell recht aussichtslos, was mir gut gefällt.
      Nachdem ich auch schon mehrmals mit Ciri spielen durfte, kann ich bestätigen, dass es sich mit ihr wirklich anders spielt. Und mir das Kämpfen mit Geralt mehr Spaß macht.
      Etwas nervig ist hier nur, dass man quasi von Questhub zu Questhub rennen kann und dadurch dann eben wie in Skyrim den Faden verliert und gar nicht mehr weiß, warum man was für wen macht.
      Da die Gegner nicht skalieren, kann es einem auch schon mal passieren, das man ein Quest startet, das dann zum Scheitern verurteilt ist, weil man einfach noch viel zu niedrig ist, um gegen die Gegner eine Chance zu haben.

      Was mir sehr gut gefällt, sind wie üblich die Nebenbeschäftigungen: Pferderennen, Boxkämpfe, Gwint oder Schatzsuchen
      Besonders Gwint ist absolut genial, das macht wirklich Spaß und ohne die richtigen Karten hat man hier wirklich keine Chance.

      Technisch habe ich keinerlei Einwände. Klar, ich spiele natürlich auf der Konsole, da scheint es schlicht weniger Probleme zu geben. Klar gibt es hin und wieder merkwürdige Dinge, wie Kinder, die in der Luft rumhüpfen oder ein Hund, der in einem Baum steckt und der dadurch dafür sorgt, dass man eine Quest neu starten muss.
      Mittlerweile spiele ich mich mit englischer Audioausgabe und deutschen Texten, weil die deutsche Synchro leider mal wieder gar nicht geht, zumindest nicht für meine Ohren. Gibt sicher schlimmeres, aber auf englisch passen die Stimmen eben einfach noch besser.

      Insgesamt finde ich das Spiel bisher wirklich sehr gut, wenn auch vielleicht nicht ganz so gut, wie viele Spielejournalisten. 10/10 würde ich ihm aktuell auf jeden Fall noch nicht geben. Wer die Bücher gelesen hat oder die anderen Spiele gespielt hat, den packt das Spiel definitiv schneller und stärker, besonders das Wissen aus den Büchern hilft sehr.

      Ach ja. der Rumbums-Mod: Bisher hatte Geralt genau ein Mal die Gelegenheit, Matratzensport zu betreiben - und nicht mal auf einer Matratze.
    • Leijona, Du bist Schuld! ;)

      Eigentlich wollte ich den Witcher gar nicht spielen, weil ESO mich momentan noch fesselt.

      Dann habe ich letzte Woche ein bisschen auf dem Twitch-Stream gespickt und Leijona beim Witcher-Spielen zugeschaut. Tja...was soll ich sagen: am Samstag hab ich es mir dann doch geholt und gleich am verlängerten WE auf der PS4 gespielt. Und ich find es auch sehr unterhaltsam! Da ich die anderen Witcher-Teile nicht gespielt hab, muss ich mich in die Geschichte noch reinfinden, aber die Quests sind sehr schön gemacht und die Umgebung sowieso. In das Kampfsystem kommt man aus meiner Sicht relativ gut rein.

      Bin zwar noch am Anfang aber freu mich schon darauf wie es weitergeht.
      Aber was mach ich jetzt mit ESO? Ab 9.6. wird der Fernseher dann wohl mit beiden Spielen dauerbelegt sein :D
    • Gute Idee!

      Blöd dass meine bessere Hälfte grade nicht gefragt hat, ist wohl noch zu früh für Ende August :(
      wenn, dann müsste ich halt mal den Fernseher (Instand-)Besetzen, damit ich auch mal dran komme.

      hab 2 Tage nach Dir...besser zu früh als zu spät, oder?!
      Video games don`t affect kids!!!
      If pacman had affected us as kids, we`d be all running around in darkened rooms,
      munching magic pills and listening to repetitive music!

      -NINTENDO CEO-