Eure Lieblingsserien?!

    • geile Aufschlüsselung, Srai, und bei vielem bin ich ganz bei Dir (vor allem bei LOST :S :S :S :S :S :S )!

      Ich kann Dir noch wärmstens Star Gate Universe (nicht SG1, nicht Atlantis und auch nix von den anderen mittelmäßigen Sendungen) ans Herz legen... <3 <3 <3

      Mach Dich aber (falls Du es anschauen solltest) in jedem Fall auf eine Menge Verzweiflung gefasst.
      Nämlich dann, wenn Du realisierst, dass die Serie nach der 2ten Staffel abgesetzt wurde und Dich fragst:

      WARUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUM ;( ;( ;( ;( ;(
      Video games don`t affect kids!!!
      If pacman had affected us as kids, we`d be all running around in darkened rooms,
      munching magic pills and listening to repetitive music!

      -NINTENDO CEO-
    • Srai schrieb:

      Und dann noch was, was wir eigentlich schon ewig auf unserer Liste haben: Dr. Who - Hat da jemand nen Tipp, mit welcher Staffel man am besten einsteigt?
      Schöne Liste(n). Bin bei so vielen Erklärungen bei dir, Srai. Das Dr. Who Universum wurde mit der 27. Staffel in 2005 quasi rebootet. "Der Mainstream" spricht da dann auch schon mal von Staffel 1. Christopher Eccleston betritt als 9. Doctor die Bühne und man kann perfekt ab da einsteigen (habe ich auch gemacht). An frühere Staffeln ranzukommen ist eh eine kleine Herausforderung. Ich habe das irgendwann mal für ein paar Folgen gemacht, dann aber beschlossen, dass ich das nicht brauche.

      Was ich deinem Post so an Sehgewohnheiten entnehme (DS9 ftw!), wirst du Doctor Who lieben. In späteren Staffeln fahren sie die besten Drehbücher/Geschichten auf, die ich je im Sci-fi-Genre gesehen habe. Und alles dann auch noch per roten Faden verbunden.

      Kem schrieb:

      Ich kann Dir noch wärmstens Star Gate Universe (nicht SG1, nicht Atlantis und auch nix von den anderen mittelmäßigen Sendungen) ans Herz legen... <3 <3 <3


      Mach Dich aber (falls Du es anschauen solltest) in jedem Fall auf eine Menge Verzweiflung gefasst.
      Nämlich dann, wenn Du realisierst, dass die Serie nach der 2ten Staffel abgesetzt wurde und Dich fragst:

      WARUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUM ;( ;( ;( ;( ;(
      Uuh, wirklich?! Auch so ein Firefly-Ding? Dann kommt SG Universe mal auf meine Watchlist.
      "Du schreitest ewig durch die Schattenreiche, kämpfst gegen das Böse, wo andere versagen. Möge dein Durst nach Rache nie versiegen, möge das Blut auf deinem Schwert niemals trocknen - und mögen wir dich nie wieder brauchen."
      -Corrax-Eintrag 7:17
    • freizeitheld schrieb:

      Dann kommt SG Universe mal auf meine Watchlist.
      Absolut. Klare Empfehlung!


      Vor allem die Charakterentwicklung hatte es uns angetan.
      Das es keine scharfe Abgrenzung zwischen Gut und Böse bei den Charakteren gibt. Jeder wird mal zum Held und wenige Folgen später ist er plötzlich der Buh-mann!
      Hinzu kommt die recht düstere Stimmung/Atmosphäre im allgemeinen und ein genial dazu abgestimmter Soundtrack...

      vor GoT war SGU für uns die beste Serie die wir bis dato gesehen hatten; völlig zu unserer Überraschung (war nen Zufalls-/Gelegenheitskauf)

      und PS: danke für den Tip mit Dr. Who...
      scheint, als wäre das wohl auch auf unserer To-do-Liste
      Video games don`t affect kids!!!
      If pacman had affected us as kids, we`d be all running around in darkened rooms,
      munching magic pills and listening to repetitive music!

      -NINTENDO CEO-
    • Dr. Who lohnt sich absolut. Die ersten beiden neuen Doktoren (Eccleston / Tennant) sind für mich die besten der Neuauflage. Dr. 11, Matt Smith, hat mich nie so angesprochen. War vielleicht zu sehr in Richtung 'junger Wilder' für meinen Geschmack. Schon seine erste Szene hat mir nur ein 'Meh' entlockt. Dr. 12, Peter Capaldi, ist irgendwie das genaue Gegenteil von Dr. 11. Ein alter Sack, der sich (IMHO) auch durchaus wie einer benimmt. Nicht immer, aber er ist schon teilweise deutlich, hm, fieser (?) als seine Vorgänger.

      Alles vor Eccleston, d. h. die alten Serien, sind schon sehr speziell. Wenn man es very british mag, ja, aber ansonsten würde ich mir vielleicht einfach mal 1-2 davon auf Youtube anschauen, um einen Eindruck zu kriegen.

      Was die Begleiter angeht, ist sowieso Billie Piper ungeschlagen. Alleine diese Szene (Vorsicht, Mega-Spoiler!):

      Spoiler anzeigen
      Rose schaut in das Herz der Tardis und zerstäubt dann mal fix die Daleks. Wow. Und ja, das 'You need a doctor' danach war irre kitschig, aber es passte. :)
    • I. Ich bin nicht sooo der Serienfan und dementsprechend fällt meine Liste noch recht kurz aus :

      1.) GoT oder American Gods (kann mich nicht entscheiden
      2.) Dto
      3.) Vikings (bis zur dritten Staffel, die Kritiken, die ich bislang von der vierten gelesen habe, lassen Böses ahnen…
      4.( NCIS - ich mag das Team J (mit den Ablegern kann ich aber irgendwie wenig anfangen)



      II. Favoriten aus alten Tagen :


      # Firefly

      # Babylon 5

      # Erwähnte ich Firefly ?

      # Lost

      # und Firefly

      + diverse, denen ich gerne mehr Aufmerksamkeit geschenkt hätte…



      III. Gelegentlich gern geguckt :


      # Lucifer

      # Scorpion



      IV. Unerfüllte Erwartungen :


      # The 100 (imho außerdem ein Kandidat für das verbockteste Thema)

      # Legends of tomorrow



      V. Will ich noch sehen / interessieren mich :


      # Last Kingdom

      # Westworld
    • Moin moin,

      na dann will ich auch mal:

      M*A*S*H* 4077 (absolut genial)
      Hogans Heroes (klasse)
      Big Bang (geht immer. Wenn mal nix läuft oder man nix tiefgründies braucht, werfe ich ein paar Folgen an und gut ist)
      SGA (besser als Stargate. Zu SGU halte ich lieber die Klappe :)
      Firefly (steht außer Frage)
      Grimm (finde ich super)
      Torchwood (hätte auch lange weitergehen können)
      Nanny (ich weiß, ich weiß.... aber die Frotzeleien zwischen Niles und C.C. sind einfach nur genial)
      Kampfstern Galactica (die alte Serie mit Lorne Greene und Face)
      Straßen von San Francisco (kennen vermutlich nur noch die scheintoten in der Gilde)

      und noch viele mehr.

      Gruß
      Andreas
    • Benutzer online 1

      1 Besucher