Eure Lieblingsserien?!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • -Breaking Bad

      -Battlestar Galactica

      -Sherlock

      -Dexter

      -True Blood

      -Game of Thrones


      -How I met your mother

      -the King oft Queens


      Und die oft verhasste Anime-Abteilung:

      -Fullmetal Alchemist Brotherhood

      -Eureka Seven

      -Darker than black

      -Neon Genesis Evangelion
      Cloud: Und nun finde deinen Frieden - in meinen Erinnerungen.

      Sephiroth: Erinnerungen... Können mir niemals gerecht werden.
    • Wir schauen derzeit auf Sky die HBO-Serie "The Newsroom" und nach den ersten Folgen bin ich sehr fasziniert.

      Eine Serie über eine Nachrichtenshow und die Arbeit ihrer Redaktion hörte sich für mich anfangs erstmal ziemlich unspannend an. Das Gegenteil ist der Fall! Wie so oft, schafft es HBO auch hier, tolle Charaktere mit großer Tiefe darzustellen und mit politischen als auch zwischenmenschlichen Themen eine spannende Geschichte zu erzählen. Auch die Besetzung ist wie immer auf einem sehr hohen Niveau.

      Mini-Spoiler (bezieht sich auf die ersten 5 Minuten der ersten Folge):

      Spoiler anzeigen
      Dass HBO sich auch hier traut, sich dem Mainstream entgegen zu stellen und "unbequeme" Dinge zum Thema zu machen, zeigen die ersten fünf Minuten der ersten Folge schon sehr eindrucksvoll. Der Nachrichtensprecher, der in der Serie die Hauptrolle spielt, wird in einer Talkshow gefragt, warum Amerika das beste Land der Welt ist. Nachdem seine erste ausweichende Antwort nicht akzeptiert wird, sagt er direkt und unverblümt: "Amerika ist nicht das beste Land der Welt!" und begründet seine Aussage mit einem mehrere Minuten dauernden Monolog, der mich mit einer Gänsehaut zurückließ. Dabei ging es inhaltlich gar nicht darum, das Land polemisch zu diskreditieren (wie man später erfährt, ist er selber ein Patriot) sondern viel mehr darum, offen und ehrlich Missstände anzusprechen, die in der Öffentlichkeit als unbequem empfunden werden.


      Für mich ein toller Start einer sehr interessanten Serie!
      "Wir hören nicht auf zu spielen, weil wir alt werden. Wir werden alt, weil wir aufhören zu spielen." (George Bernard Shaw)
    • Dann mal meine Lieblingsserien:

      - Game of Thrones
      - The Mentalist
      - Navy CIS / L.A.
      - Hawaii Five - 0
      - Hell on Wheels
      - The Walking Dead
      - Haven
      - Supernatural
      - Titanic: Blood and Steel
      - Flashpoint
      - Battlestar Galactica
      - Stargate (allgemein, aber hauptsächlich die "neueren")

      - How i met your Mother
      - Two and a half Men
      - The Big Bang Theory
      - Modern Family
      - Eureka

      und wahrscheinlich noch diverse andere, die mir gerade nicht einfallen ... :D
    • Wir schauen derzeit auf Sky die HBO-Serie "The Newsroom" und nach den ersten Folgen bin ich sehr fasziniert.

      Eine Serie über eine Nachrichtenshow und die Arbeit ihrer Redaktion hörte sich für mich anfangs erstmal ziemlich unspannend an. Das Gegenteil ist der Fall! Wie so oft, schafft es HBO auch hier, tolle Charaktere mit großer Tiefe darzustellen und mit politischen als auch zwischenmenschlichen Themen eine spannende Geschichte zu erzählen. Auch die Besetzung ist wie immer auf einem sehr hohen Niveau.


      Für mich ein toller Start einer sehr interessanten Serie!


      The Newsroom hatte ich auch mal angefangen, verlor dann leider Anschluss bei SkyGo, weil sie die englischen Folgen nach Ausstrahlung nur jeweils eine Woche im Netz hatten, bei Zeiten werde ich aber auch wieder einsteigen. Fand die Charaktere bis dahin sehr interessant!
      Allein der Opener auf den du dich beziehst ist schon genial:

      youtube.com/watch?v=BJWKccHQFOA

      EDIT* btw GoT Staffel 3 ist endlich angelaufen. Yehaaa!
      FFXIV:ARR // Anfroy Tallguard
    • ach ja...z.T. "the walking dead" habe ich wieder mal ein passendes Bild gefunden:


      Bilder
      • 091.jpg

        78,43 kB, 658×693, 170 mal angesehen
      Video games don`t affect kids!!!
      If pacman had affected us as kids, we`d be all running around in darkened rooms,
      munching magic pills and listening to repetitive music!

      -NINTENDO CEO-
    • The Walking Dead ist auch eine dieser sehr faszinierenden Serien! Habe die dritte Staffel verschlungen und freue mich schon auf die vierte im Oktober.

      Als nächstes steht bei uns aber erstmal die 5. Staffel True Blood an, die letztes Wochenende komplett auf Syfy aufzunehmen war. Und dann geht es auch schon mit der 3. Staffel Game of Thrones weiter!
      "Wir hören nicht auf zu spielen, weil wir alt werden. Wir werden alt, weil wir aufhören zu spielen." (George Bernard Shaw)
    • hmm...also auf die Gefahr mich zu wiederholen, aber wir haben "The Walking Dead" abgeschrieben...
      uns hat das strunzdämliche Verhalten der Protagonisten so geärgert, dass wir uns gesagt haben, nö:
      Zeitverschwendung!


      so nach dem Motto:


      Hey da vorne ist ein Container voll mit Medikamenten, Munition und Lebensmitteln. Um den Container herum sind aber lauter Zombis...hmmm...was tun wir...OK, wir steigen aus und schleichen uns an den Zombies vorbei...und hoffen, dass wir nicht erkannt, gewittert, gebissen werden...
      (denn wir sitzen ja auch nur in einem schweren Pickup/LKW/Panzer/SCHLACHTSCHIFF...nein, unmöglich damit DURCH DIE ZOMBIES DURCHZUFAHREN...)
      Und: wir nehmen auch nur GENAU SOVIEL Antibiotikum mit, wie der Verletzte ABC gerade braucht...
      Vorräte? ach was...wir wissen ja jetzt, wo es liegt...


      Oder hey...endlich frisches Wasser...lasst es uns verschwenden, indem wir uns erstmal damit übergiessen und alles auf der Strasse verteilen...


      Oder hey, wir brauchen einen neuen Kühlerschlauch für ein Wohnmobil...
      bauen wir uns also genau EIN Ersatzteil aus einem völlig intakten anderen Wohnmobil (anstatt einfach das neue, intakte, komfortablere Wohnmobil zu nehmen...)

      ne, im ernst, irgendwann war echt schluss mit dämlich!
      Video games don`t affect kids!!!
      If pacman had affected us as kids, we`d be all running around in darkened rooms,
      munching magic pills and listening to repetitive music!

      -NINTENDO CEO-
    • Wie gut ich über Logiklöcher in Serien oder Filmen hinwegsehen kann, hängt für mich immer daran, wie gut ich unterhalten werde und wie sehr mich die Logiklöcher wirklich stören. Manchmal sind logische Schwächen in der Handlung möglicherweise sogar notwendig, um Spannung aufzubauen oder ein bestimmtes soziales Verhalten der Charaktere zu forcieren.

      Einzeln herausgestellt kann ich Deine Argumente wirklich sehr gut nachvollziehen. Für mich persönlich kann ich aber feststellen, dass mich diese Punkte in keiner Weise gestört haben und die Serie für mein Empfinden eine (im positiven Sinne) extreme Spannung, eine emotionale Achterbahnfahrt und genial ausgearbeitete Charaktere bietet - mich einfach rundum überzeugt hat. Ähnlich wie bei AGoT oder Sherlock zähle ich tatsächlich die Tage, bis es endlich weitergeht.

      Am Ende bleibt es eben bei der ewig geltenden Oberweisheit: Alles Geschmacksache! ;)
      "Wir hören nicht auf zu spielen, weil wir alt werden. Wir werden alt, weil wir aufhören zu spielen." (George Bernard Shaw)
    • stimmt...Yanadil, ich will auch niemandem die Serie hier madig machen, jedoch habe ich mich erst darüber amüsieren können, dann später aber darüber ärgern müssen.

      Wir waren allerdings auch kurv vorher von absolut großartigen Serien wie "Star Gate Universe" und "Game of Thrones" verwöhnt worden, so dass "the walking dead" dagegen halt entsprechend schwach wirkte...
      Video games don`t affect kids!!!
      If pacman had affected us as kids, we`d be all running around in darkened rooms,
      munching magic pills and listening to repetitive music!

      -NINTENDO CEO-
    • stimmt...Yanadil, ich will auch niemandem die Serie hier madig machen...


      Ach was, das schaffst Du auch gar nicht. Am Ende ist es doch auch einfach schön, wenn nicht jedem das gleiche gefällt. :)
      "Wir hören nicht auf zu spielen, weil wir alt werden. Wir werden alt, weil wir aufhören zu spielen." (George Bernard Shaw)
    • Okay, die neuen Serien (Fringe, Californication, Royal Pains, Warehouse 13, Misfits (!!!), Leverage, Game of Thrones, Walking Dead, Big Bang Theory, Breaking Bad, Dexter...) sind schon cool, ABER...

      ...es gab ja auch mal sowas wie die ZDF-Weihnachtsserie, da liefen so Klassiker wie:
      - Patrik Pacard (mit Hendrik Martz)
      oder
      - Silas (Patrick Bach)
      und auch Serien wie "Der Mann aus Atlantis" oder Catweazle sind nicht zu verachten. :)

      Sorry, wollte nur mal eine Lanze für die 80er brechen :)

      Ole,
      Gnumpf
    • Oh ja,die ZDF-Weihnachtsserien ... manhes war ja, für die damalige Zeit und mein damaliges Alter ganz toll, aber von jetzt betrachtet ist da schon recht Grausliges dabei! ;) Damals war das natürlich ein Must-do diese zu schauen, konnte man sonst ja nicht mitreden. Dank meiner Eltern sagen mir auch so "Klassiker" wie "Das Haum Eaton Place" und "Falcon Crest" was*schauder*. Auf drängen meiner Holden haben wir ja mal "Unsere kleine Farm" auf DVD geholt ... brrr
      "When a man knows he is to be hanged in a fortnight, it concentrates his mind wonderfully!" (Samuel Johnson)
    • So nun mach ich mich unbeliebt und altmodisch...

      - Eine schrecklich nette Familie :love:
      - The Big Bang Theory
      - Scrubs
      - Dr. House
      - King of Queens
      - Games of Throne (Lese ich das Buch, bin fast durch und ist natürlich viel besser :P )
      - True Blood wollte ich nun mal schauen...

      Und auch ich guckte die gehasste Anime Schiene...
      - Hellsing OVA
      - Cowboy Bebop (Erstklassik!) ^^
      - TRIGUN
      - usw.

      soviel dazu... :rolleyes:
      „Daß der Waldläufer Wild, Wald und Natur liebt, versteht sich von selbst. Trotzdem muß er im entscheidenden Moment ebenso
      entschlossen wie treffsicher sein. Sonst geht es ihm, wie jenem greisen Serenissimus, der sich mit seinem Förster auf die Jagd
      begab, schoß und fragte: "Getroffen?" Worauf der Förster erwiderte: "Eure Duchlaucht geruhten, die Wildgans zu begnadigen."
    • Benutzer online 1

      1 Besucher